Newsticker Schwetzinger Zeitung

AdUnit Billboard
Tag der Offenen Tür

Bücherei als Treffpunkt zum Spielen, Lernen und Entdecken

Hochzufrieden mit der Resonanz beim Tag der offenen Tür waren die Mitarbeiterinnen der Plankstadter Gemeindebücherei.

Veröffentlicht
Von 
Maria Herlo
Mehr erfahren
1. Block für Werbung geeignet
Evangelische Stadtkirche

Was Armut für Betroffene wirklich bedeutet

Informative Ausstellung über das Leben von Menschen, die Hartz IV beziehen. Die Aktion zum „Leben mit Hartz IV“ fand im Rahmen der landesweiten Woche gegen Armut und Ausgrenzung statt.

Veröffentlicht
Von 
Marco Montalbano
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos2
Gemeinderat

Gibt es bald wieder Sirenengeheule in Brühl?

Ein möglicher Beschluss über die Reaktivierung der vier Sirenen im Ort steht auf der Tagesordnung bei der Gemeinderatssitzung am Montag, 25. Oktober.

Veröffentlicht
Von
Ralf Strauch
Mehr erfahren
AdUnit Native_1
Politik

Eppelheimer SPD freut sich über Mitgliederzuwachs und gute Ergebnisse

Der SPD-Ortsverband blickt zufrieden auf Bundes- und Landtagswahlen und ein Jahr voller Aktionen und Veranstaltungen trotz Pandemie zurück. Mehrere Sozialdemokraten wurden für langjährige Treue geehrt.

Veröffentlicht
Von
Sabine Geschwill
Mehr erfahren
Kneipenjazz

Fantastisches Miteinander bei toller Musik

Die Musikveranstaltung brachte am Samstag die Schwetzinger Innenstadt rund um Schlossplatz und Kleine Planken zum Swingen und füllt die Gaststätten. Das Programm reichte von Klassikern bis Neuinterpretationen.

Veröffentlicht
Von
Marco Montalbano
Mehr erfahren
Pandemie

Nachfrage nach Corona-Schnelltests deutlich zurückgegangen

Wer nicht geimpft ist, braucht etwa für den Restaurantbesuch oder im Kino einen Corona-Schnelltest. Seit Mitte Oktober ist dieser für die meisten Menschen nicht mehr kostenlos - das hat Auswirkungen auf die Nachfrage.

Veröffentlicht
Von
dpa/lsw
Mehr erfahren
Stiefmütterchen gepflanzt

Hockenheimer Gartenschaupark wird winterfest gemacht

Im Gartenschaupark gibt es aktuell viel zu tun: Die Stiefmütterchen wurden gepflanzt - früher als geplant. Auch das Laub der Bäume wird die Mitarbeiter bis ins neue Jahr beschäftigen - ebenso wie weitere neue Projekte.

Veröffentlicht
Von
Vanessa Schwierz
Mehr erfahren
Lebendiges Oftersheim

Hofflohmarkt überzeugt auf Anhieb

Die Veranstalter freuen sich über eine überzeugende Resonanz der Besucher. Jedoch sind auch viele Anregungen für die Zukunft sind bei den Veranstaltern eingegangen.

Veröffentlicht
Von
Lukas Heylmann
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos3
Servicebereich (ID 125) für Werbung geeignet

Schwerpunkt Hilfe für Flutopfer

Alles zum Thema
AdUnit HalfpageAd
Webcam Schwetzingen
Webcam Schwetzingen

Meistgelesene Artikel

  1. Ferrari-Fahrer kracht in Leitplanke - 100.000 Euro Schaden

    Ein Ferrari-Fahrer hat am Samstagvormittag in der Nähe des Hockenheimrings die Kontrolle gegen sein Auto verloren und ist in eine Leitplanke gefahren.

    Veröffentlicht
    Von
    pol
    Mehr erfahren
  2. Auf dem Schlossplatz gibt's schon Süßes und ein Kinderkarussell

    Schon am vergangenen Freitag wurde auf dem Schwetzinger Schlossplatz ein Kinderkarussell aufgebaut, ebenso ein Süßigkeiten- und ein Crêpes-Stand. Das sind die ersten Vorboten des verkaufsoffenen Sonntags.

    Veröffentlicht
    Von
    jüg
    Mehr erfahren
  3. Landstraße 599 ab Montag wegen Bauarbeiten wochenlang gesperrt

    Die Fahrbahn der L 599 bei Schwetzingen ist schadhaft und muss instandgesetzt werden. Die Sperrung wird voraussichtlich bis 10. Dezember andauern.

    Veröffentlicht
    Von
    Michael Ströbel
    Mehr erfahren
  4. Getötete 41-Jährige: 31-Jähriger festgenommen

    <p>Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim am Freitag, 22. Oktober, ein Haftbefehl gegen einen 31-jährigen wegen des Verdachts des Mordes erlassen. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft Mannheim am Sonntag in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit. Der Mann steht demnach im dringenden Verdacht, am Dienstag, 19. Oktober, eine 41-jährige Frau in ihrer Wohnung im Mannheimer Stadtteil Schwetzingerstadt durch Gewalt gegen den Hals (Strangulieren) getötet zu haben.</p> <p>Die 41-Jährige war am Dienstagmorgen in ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Gaußstraße tot aufgefunden worden. Die unverzüglich aufgenommenen Ermittlungen der beim Polizeipräsidium Mannheim eingerichteten Sonderkommission „Glocke“ und die in Zusammenarbeit mit dem Kriminaltechnischen Institut des Landeskriminalamtes durchgeführte Auswertung der gesicherten Spuren, insbesondere DNA-Spuren, führten zu dem Tatverdacht gegen den 31-jährigen Mann ohne festen Wohnsitz. Er wurde am Samstagabend nach intensiven Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen in Duisburg, in der Wohnung eines Bekannten, aufgespürt, dort durch ein Spezialeinsatzkommando der Polizei Nordrhein-Westfalen festgenommen und der Sonderkommission überstellt.</p> <p>{element}</p> <p>Das Amtsgericht Mannheim hat dem Tatverdächtigen am heutigen Tag den Haftbefehl eröffnet und in Vollzug gesetzt. Der Tatverdächtige hat bei der Haftvorführung keine Angaben gemacht. Im Anschluss wurde er in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.</p> <p>{furtherread}</p> <p>Die Hintergründe der Tat, insbesondere das Motiv des 31-Jährigen, sind noch unklar. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Mannheim und der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg sind noch nicht abgeschlossen.</p> <p>Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim am Freitag, 22. Oktober, ein Haftbefehl gegen einen 31-jährigen wegen des Verdachts des Mordes erlassen. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft Mannheim am Sonntag in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit. Der Mann steht demnach im dringenden Verdacht, am Dienstag, 19. Oktober, eine 41-jährige Frau in ihrer Wohnung im Mannheimer Stadtteil Schwetzingerstadt durch Gewalt gegen den Hals (Strangulieren) getötet zu haben.</p>

    Veröffentlicht
    Von
    Michael Ströbel
    Mehr erfahren
  5. Verkaufsoffener Sonntag in Schwetzingen dank Wetter voller Erfolg

    <p>Die Sonne meint es mit dem ersten verkaufsoffenen Sonntag in Schwetzingen seit dem Spätjahr 2019 wirklich gut. Bei angenehm warmem Herbstwetter zieht es eine Vielzahl von Menschen auf den Schlossplatz, wo ein Kinderkarussell und Essensstände aufgebaut waren, und natürlich in die vielen Geschäfte in der Innenstadt. Gerade in der Mannheimer Straße sieht es ob des Gedränges fast schon aus wie vor der Corona-Zeit.</p> <p>Schon kurze Zeit nach Öffnung der Geschäfte zeigt sich Elke Ackermann, Vorsitzende des Vereins Stadtmarketing, zufrieden mit dem bisherigen Ablauf. „Es sind viele Familien unterwegs, ganz besonders auf dem Schlossplatz, das freut mich sehr.“ Dass es diesmal kein übermäßiges Rahmenprogramm gibt, findet sie keineswegs schlimm. „Es muss ja nicht immer das ganz Große sein, um den Leuten eine Freude zu machen. Und nach so langer Zeit ohne einen verkaufsoffenen Sonntag ist weniger definitiv mehr“, meint sie.</p> <h3>Entspanntere Vorgaben</h3> <p>{element}</p> <p>Besonders erfreut zeigt sich Ackermann darüber, dass Events wie dieses überhaupt wieder möglich sind. „Eigentlich wirkt so ein verkaufsoffener Sonntag ja auch entzerrend in den Geschäften, deswegen war mir manchmal nicht klar, wieso es nicht auch schon früher realisierbar gewesen wäre. Deshalb bin ich jetzt umso glücklicher, dass es inzwischen entspannter ist mit den Vorgaben.“</p> <p>{furtherread}</p> <p>Auch bei den Besuchern kommt das Angebot gut an. Regina Martens aus Hockenheim ist mit einer Freundin in der Innenstadt unterwegs. Sie sind vor allem wegen der „SchwetSingers“ gekommen, die an verschiedenen Orten in der Stadt auftreten. „Aber wegen des schönen Wetters lohnt es sich auch“, findet sie. „Da kann man den Besuch auch gut mit dem Stöbern in den Geschäften kombinieren.“ Und da tun es ihr viele Menschen gleich. <i>lh</i></p>

    Veröffentlicht
    Von
    lh
    Mehr erfahren
AdUnit Rectangle_1

Thema : Coronavirus Schwetzingen

  • „Vergiss-mein-nicht“ Demenzcafé feiert Zehnjähriges - Betroffene haben die Treffen vermisst

    Doris Zimmermann leitet seit acht Jahren das Demenzcafé im evangelischen Gemeindehaus. Im Interview erzählt sie, wie schwer es für alle Beteiligten sein kann, diese Veränderung zu akzeptieren.

    Mehr erfahren
  • Altlußheim Impftermin ohne Anmeldung

    Unter dem Motto „Ärmel hoch – jede Impfung zählt“ richtet die Gemeinde gemeinsam mit dem mobilen Impfteam des Rhein-Neckar-Kreises am Donnerstag, 28. Oktober, von 14 bis 19 Uhr einen Impftermin im Bürgersaal des Bürgerhauses aus. Bei der „Impfen ohne Termin“-Veranstaltung werden sowohl Biontech als auch Moderna und Johnson und Johnson verimpft. Der Termin ist sowohl für die Erst-, als auch die Zweit- oder Drittimpfung geeignet. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, doch sollten Ausweis, Impfpass und Krankenversichertenkarte mit gebracht werden. zg {element} {furtherread}

    Mehr erfahren
  • Nach Corona-Ausbruch Waldhof Mannheim: Spiel gegen Zwickau findet statt

    Das Drittliga-Spiel des SV Waldhof gegen den FSV Zwickau (Samstag, 14 Uhr) kann stattfinden. Das bestätigte ein Sprecher der Mannheimer am Freitagvormittag.

    Mehr erfahren
2. Block für Werbung geeignet (2. echter Block 10014/1985)

Coronavirus

Das Wichtigste auf einen Blick

Die aktuelle Corona-Lage im Liveblog

Wie verläuft der Kampf gegen die Corona-Pandemie in der Region, Deutschland und der Welt? Die aktuelle Lage im Liveblog.

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos4
Coronavirus

Die Corona-Zahlen aus der Region Schwetzingen - mit interaktiver Grafik

Im Verbreitungsgebiet der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung sind Stand 25. Oktober 241 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.

Veröffentlicht
Von
Katja Bauroth und Janina Hardung und Vanessa Schwierz und Michael Ströbel und Catharina Zelt
Mehr erfahren
AdUnit Native_2
Karte und Grafiken

Coronavirus: Fallzahlen aus Mannheim, Ludwigshafen, Heidelberg und Rhein-Neckar

Wie viele Coronavirus-Fälle wurden in der Region registriert? Wir geben einen Überblick über die bestätigten Fälle in der Metropolregion Rhein-Neckar und im Main-Tauber-Kreis. Die Zahlen werden laufend aktualisiert.

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Mehr zu Corona

Schwerpunkt Coronavirus Schwetzingen

Alles zum Thema
AdUnit Rectangle_2

Corona in der Region Schwetzingen



Thema : Die Schwetzinger Zeitung - das ist neu (mit 3-D-Tour)

  • Digitaler Zwilling des Schwetzinger Zeitungsverlags "Fliegen" Sie durch die Verlagsräume!

    Kommen Sie mit auf einen virtuellen Rundgang durch das Verlagsgebäude der Schwetzinger Zeitung in Schwetzingen!

    Mehr erfahren
  • In eigener Sache "Leben" - neue Perspektiven für Schwetzingen und die Region

    Momente des Glücks? Der Ruhe? Weinen, lachen und bangen ...? Neue Ecken entdecken? Im „Leben“ erwarten Sie Inhalte, die ihr Leben in Schwetzingen, Hockenheim und der Region abwechslungsreicher zu gestalten und neue Dinge auszuprobieren.

    Mehr erfahren
  • In eigener Sache Unser neues Portal: Mehr Überblick und Klarheit

    Aufgeräumter, klarer, schneller – wir haben unseren digitalen Auftritt neu gestaltet. Herzlichen willkommen und viel Spaß beim Surfen in der neuen Schwetzinger Zeitung!

    Mehr erfahren

Fotos aus der Region

Gemeindebücherei Begeisterte Besucher beim Tag der offenen Tür

Vor allem Kinder sind beim Tag der offenen Tür der Gemeindebücherei in Plankstadt auf ihre Kosten gekommen.

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
8
Mehr erfahren

Thema : Kurpälzer - die lässigen Produkte aus der Region

  • Buch-Tipp und neu im SZ-Kundenforum Schwetzinger Kochbuch: Rezepte von 1915 erleben ein Revival

    „Das Schwetzinger Kochbuch von 1915“ erfährt ein Revival: Wolfgang Schröck-Schmidt hat die Notizen von Magdalena und Anna Ziegler aus Plankstadt veröffentlicht.

    Mehr erfahren
  • Genießen Geschenktipp: Kurpälzer Spezialitäten für die Mütter und Väter

    Die Schwetzinger Zeitung bietet mit der Marke Kurpälzer zwei Geschenksets zum Mutter- und Vatertag an.

    Mehr erfahren
  • Geschenktipp mit regionalem Charme Der Osterhase setzt auf Kurpälzer Produkte

    Wie wär's mit ein Stück Heimatgenuss für die Lieben zu Ostern? Das geht prima mit den Kurpälzer Produkten des Schwetzinger Zeitungsverlags.

    Mehr erfahren
3. Block für Werbung geeignet (5. echter Block 10014/1988)

Meinung

Kommentar Der Zahnarzt

Gert Häusler über (Fast-)Reisebegegnungen bei einem Ausflug

Veröffentlicht
Kommentar von
Gert Häusler
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos5

Kommentar Bitte nicht vergessen

Janina Hardung hofft auf Unterstützung für die Ehrenamtlichen

Veröffentlicht
Kommentar von
Janina Hardung
Mehr erfahren
AdUnit Native_3
Schwetzingen

Bleiben Sie jung

Gert Häusler sinniert über die Zeit und den Kalender

Veröffentlicht
Von
Gert Häusler
Mehr erfahren
Mehr Kommentare

Meinung

Es gibt vielfältige Blickwinkel auf die spannenden, aktuellen Themen unserer Zeit - in der Region und weltweit.

Ihre Meinung / Leserbriefe

Kommentare aus unseren Redaktionen

 

AdUnit Rectangle_3
AdUnit Billboard_1
4. Block für Werbung geeignet (6. echter Block 10014/1894)

Aus den Städten

Lebensmittel

Veggie-Trend: Warum nicht jeder Fleischverarbeiter mitmischen will - auch in der Region

Fleischersatzprodukte sind gefragt wie nie - vor allem jüngere Menschen greifen gerne zu den vegetarischen oder veganen Alternativen. Doch nicht jeder Fleischverarbeiter sieht darin für sich ein lukratives Geschäftsmodell.

Veröffentlicht
Von 
Sabine Rößing
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos6
Kneipenjazz

Fantastisches Miteinander bei toller Musik

Die Musikveranstaltung brachte am Samstag die Schwetzinger Innenstadt rund um Schlossplatz und Kleine Planken zum Swingen und füllt die Gaststätten. Das Programm reichte von Klassikern bis Neuinterpretationen.

Veröffentlicht
Von
Marco Montalbano
Mehr erfahren
AdUnit Native_4
Enjoy Jazz

Einen musikalischen Volltreffer gelandet

Beim diesjährigen Enjoy Jazz Festival gastierte das "United Jazz & Rock Ensemble - Second Generation“ im Rokokotheater des Schwetzinger Schlosses - und landete einen musikalischen Volltreffer

Veröffentlicht
Von
Andreas Ahlemann
Mehr erfahren
Weitere Berichte
5. Block für Werbung geeignet (7. echter Block 10014/1591)

Sport in der Region

2. Fußball-Bundesliga

Erneuter Rückschlag in Nachspielzeit

Geschichte wiederholt sich. Gegen den Hamburger SV kassierte der SV Sandhausen in der 2. Fußball-Bundesliga ein Gegentor in der Nachspielzeit und verspielte dadurch einen Punkt, gegen den SV Werder Bremen, ein weiteres Nordlicht, ...

Veröffentlicht
Von 
Maximilian Wendl
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos7
SV Sandhausen

SV Sandhausen gibt Sieg aus der Hand: Bremen mit Ausgleich in letzter Minute

Bremens Angreifer Niklas Füllkrug hat dem SV Sandhausen den sicher geglaubten Heimsieg vermasselt. In der Nachspielzeit (90.+2 Minute) traf der Stürmer beim zum 2:2 (1:1).

Veröffentlicht
Von
dpa/mics
Mehr erfahren
2. Fußball-Bundesliga

SV Sandhausen-Coach Schwartz warnt vor wankenden Werderanern

Es sind unruhige Zeiten, in denen der SV Sandhausen und der SV Werder Bremen aufeinandertreffen. SVS-Trainer Alois Schwartz legt  großen Wert darauf, dass sich die Mannschaft anders präsentiert als beim letzten Heimspiel.

Veröffentlicht
Von
Maximilian Wendl
Mehr erfahren
Mehr Sport

Eishockey Adler Mannheim

Alles zum Thema
AdUnit Billboard_2

Thema : Salierbrücke

  • Baustelle Salierbrücke Speyer: Ab sofort wird die Fahrbahn abgefräst

    Eigentlich könnte schon prima über die Salierbrücke gefahren werden, doch noch gibt es einiges zu tun. Die Arbeiten sind im Zeitplan, doch das Regierungspräsidium ziert sich weiterhin, einen Öffnungstermin zu nennen.

    Mehr erfahren
  • Bauarbeiten Speyerer Salierbrücke wird bereits am 24. November wieder freigegeben

    Die Bauarbeiten an der Salierbrücke bei Speyer befinden sich bereits in den Endzügen, nun ist auch der Termin für die Verkehrsfreigabe bekannt.

    Mehr erfahren
  • Speyer Risse auf Salierbrücke nicht gefährlich

    Unser Leser Dieter Beil aus Altlußheim ist regelmäßig mit dem Rad über die Salierbrücke Richtung Speyer und wieder zurück unterwegs. Er findet es toll, dass wir an der Sanierung dranbleiben und auch immer wieder Missstände in Planung und Bauausführung aufdecken: „Vielen Dank, dass Ihre Zeitung regelmäßig über die Sanierung der Salierbrücke berichtet und Sie die notwendigen kritischen Worte dazu beitragen“, schreibt er an die Redaktion. Und er macht gleich auf etwas aufmerksam, das er jetzt selbst entdeckt hat, dabei geht es um den eigentlich schon fertigen Rad- und Fußweg auf der Südseite der Brücke. „Die Fahrbahn soll nun nach dem Einbau eines fehlerhaften Asphalts teilweise nochmals erneuert werden. Wie sieht es mit dem einseitig schon fertiggestellten Rad- und Fußweg aus? Auch hier könnte nach meinen Feststellungen Handlungsbedarf bestehen. Der Asphalt sieht auf der baden-württembergischen Seite heller aus als direkt überm Fluss. Der hellere Belag weist zahlreiche Risse auf. Ich habe die Befürchtung, dass Wasser und Frost dort bald einen neuen Sanierungsfall schaffen könnten. Können Sie für eine Klärung sorgen“, fragt Beil. {element} Die Sprecherin des Regierungspräsidiums Clara Reuß, der wir die Anfrage gestellt haben, hat jetzt geantwortet. Sie schreibt: „Im Gehwegbereich gibt es Abschnitte mit unterschiedlicher Farbgebung, da es sich um zwei Bauwerke aus verschiedenen Baustoffen handelt. Die Strombrücke (im Bild dunkler) besteht vollständig aus Stahl. Hier ist im Gehwegbereich zusätzlich zum Korrosionsschutz noch ein rutschhemmender Belag aufgebracht worden, der die Verkehrssicherheit für die Fußgänger gewährleistet. Die Vorlandbrücke (im Bild heller) besteht aus Stahlbeton. Hier bewegen sich die Fußgänger im Gehwegbereich direkt auf dem Konstruktionsbeton der sogenannten Brückenkappen. Grundsätzlich gibt es kein Stahlbetonbauteil ohne Risse. Im Falle der neuen Kappen der Salierbrücke sind die angesprochenen Risse kurz nach der Betonage aufgetreten und entsprechen in ihrer Regelmäßigkeit der Lage der Querspannglieder des Bauwerks. Bisher konnten seit ihrem Auftreten keine Veränderungen festgestellt werden. Folglich besteht kein Grund zur Sorge. Dennoch werden die Risse natürlich weiter beobachtet“, so Reuß. {furtherread} Im Gehwegbereich des ersten Bauabschnittes seien also derzeit keine Belagsarbeiten erforderlich oder geplant, folglich müsse der Geh- und Radweg auch nicht gesperrt werden, so Reuß weiter. Hoffentlich bleibt das auch so. Wir bleiben jedenfalls weiter dran.

    Mehr erfahren
6. Block für Werbung geeignet (8. echter Block 10014/1989)

Lesermeinung

Ihre Meinung



Lesen Sie hier Reaktionen der Leser und Nutzer auf Berichte und Kommentare der Redaktion der "Schwetzinger Zeitung" (SZ). Sie sind herzlich eingeladen, die Ansichten zu kommentieren oder auch eine Reaktion per E-Mail zuzusenden:

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Sportvereine in der Region

7. Block für Werbung geeignet (10. echter Block 10014/1590)

Sport

Sport

Ethikrat-Chefin: Kimmich sei «Falschinformation aufgesessen»

Berlin (dpa) - Die Vorsitzende des Deutschen Ethikrates hofft, dass sich Joshua Kimmich doch noch für eine Corona-Impfung entscheidet.

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos9
Sport

Das bringt die Fußball-Woche: DFB-Pokal, Liga und WM-Quali

Berlin (dpa) - Für die meisten Fußball-Bundesligisten wartet die nächste Aufgabe in dieser Woche schon am Dienstag oder Mittwoch: Dann stehen in der zweiten Runde des DFB-Pokals insgesamt 16 Partien auf dem Programm.

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Mehr Sport
AdUnit Billboard_3
8. Block für Werbung geeignet (11. echter Block 10014/1659)

Lokalsport

2. Fußball-Bundesliga

Erneuter Rückschlag in Nachspielzeit

Geschichte wiederholt sich. Gegen den Hamburger SV kassierte der SV Sandhausen in der 2. Fußball-Bundesliga ein Gegentor in der Nachspielzeit und verspielte dadurch einen Punkt, gegen den SV Werder Bremen, ein weiteres Nordlicht, ...

Veröffentlicht
Von 
Maximilian Wendl
Mehr erfahren
Fußball-Landesliga

Rocca-Elf dreht Rückstand um

Die Spvgg 06 Ketsch ist in der Fußball-Landesliga nach zuletzt fünf sieglosen Spielen gegen den FC Victoria Bammental wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Dabei mussten die Nullsechser beim 3:2 (2:1)-Sieg zunächst einem ...

Veröffentlicht
Von
Andy Nowey
Mehr erfahren
3. Handball-Liga

„Maximal enttäuschend und unnötig“

Es hatte ein wenig etwas von einem Déjà-vu: wieder sechs Tore Vorsprung hergeschenkt wie in Saarlouis und diesmal sogar verloren. Die Drittliga-Handballer der HG Oftersheim/Schwetzingen verpassten es erneut, sich für ihre ...

Veröffentlicht
Von
Mike Junker
Mehr erfahren
Mehr Lokalsport

Unternehmen in der Region

9. Block für Werbung geeignet (13. echter Block 10014/1593)

Politik & Wirtschaft

Politik

Zehn Jahre Haft für IS-Rückkehrerin Jennifer W.

München (dpa) - Als der Richter das Urteil verkündet, blickt die junge Frau zuerst fast Hilfe suchend zu ihrem Anwalt. Der spricht beruhigend auf sie ein. Dann schaut sie an die Decke des Gerichtssaals A 101. Sie wirkt sehr ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Insektenmonitoring

Wenn die Falter verschwinden – das Artensterben nimmt zu

Die Insektenvielfalt geht auch in Baden-Württemberg massiv zurück – das zeigen Daten der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) und des Staatlichen Museums für Naturkunde in Karlsruhe.

Veröffentlicht
Von
Hannah Spanhel
Mehr erfahren
Wirtschaft

Benzinpreis steigt in Großbritannien auf Rekordhoch

Walsall (dpa) - Der Preis für Benzin ist in Großbritannien auf ein Rekordhoch gestiegen. Am Sonntag kostete ein Liter Benzin im Durchschnitt 142,94 Pence (169,14 Cent), wie der Autodienstleister RAC in Walsall mitteilte.

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Weitere Berichte
10. Block für Werbung geeignet (14. echter Block 10014/1594)

Kultur

Kultur

Obama und Springsteen über Fake News und Gesellschaft

New York (dpa) - Der frühere US-Präsident Barack Obama (60) und der Musiker Bruce Springsteen (72) machen sich Sorgen um die Spaltung in den USA und Europa.

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Musical

Mannheimer Capitol zeigt einfühlsames Musical zum Blumepeter

Zur Witzfigur ist er geworden, doch sein Leben war tragisch. Im Capitol entstand ein sensibles Stück über das Mannheimer Original Blumepeter - und seine traurige Realität. Bei der Premiere gab es dafür viel und herzlichen Applaus

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Mehr Kultur

Schwerpunkt Nationaltheater Mannheim

Alles zum Thema

Verlagsangebote

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1