Newsticker Schwetzinger Zeitung

AdUnit Billboard
Staatsanwaltschaft

Strafbefehl gegen Mannheims Ex-Bundestagsabgeordneten Nikolas Löbel

Das Strafverfahren gegen den früheren Mannheimer Bundestagsabgeordneten Nikolas Löbel ist abgeschlossen. Er hat einen Strafbefehl wegen zweifacher Untreue und falscher eidesstattlicher Versicherung.

Veröffentlicht
Von 
Waltraud Kirsch-Mayer und Timo Schmidhuber
Mehr erfahren
1. Block für Werbung geeignet
Tompkins Barracks

So läuft Flüchtlingsbetreuung in Schwetzinger Tompkins Barracks

Staatssekretär Siegfried Lorek, dessen Landtagskollege Dr. Andre Baumann, Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder und Landrat Stefan Dallinger machen sich bei den Tompkins Barracks vor Ort ein Bild.

Veröffentlicht
Von 
Volker Widdrat
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos2
Marketing-Verein

Hockenheimer Mai: Besucheransturm beim Auftakt

Bei besten Bedingungen erlebt das Maidorf zum Auftakt des Straßenfests Hockenheimer Mai einen wahren Ansturm.

Veröffentlicht
Von
Matthias Mühleisen
Mehr erfahren
AdUnit Native_1
Topweine und viele Raffinessen

Festival des Weingenusses auf Schwetzinger Schlossplatz

"Tischmacher Weine" aus Schwetzingen hat zum 21. Weinfestival geladen und fantastische Weingüter sind gekommen. Am Freitagabend und an diesem Samstagabend gibt es Erlesenes zum Probieren. Die Veranstaltung ist ausverkauft, nur ...

Veröffentlicht
Von
Katja Bauroth
Mehr erfahren
Fahrbahnsanierung

A 6: Geänderte Verkehrsführung zwischen Hockenheim und Walldorf

Wegen der Sanierung der Fahrbahn wird es in den nächsten Monaten zu verschiedenen Einschränkungen zwischen dem Dreieck Hockenheim und dem Kreuz Walldorf kommen.

Veröffentlicht
Von
Lukas Heylmann
Mehr erfahren
Die Polizei warnt

Frau aus Ketsch über Whatsapp um über 1200 Euro betrogen

Der oder die Betrüger gaben sich als die Tochter der Geschädigten aus. Die Polizei warnt weiterhin vor  Betrugsmaschen über Messengerdienste und Telefon.

Veröffentlicht
Von
Lukas Heylmann
Mehr erfahren
Mobilität

9-Euro-Tickets können kommen - Bundesrat stimmt Finanzierung zu

Die geplanten 9-Euro-Monatstickets für Busse und Bahnen im Sommer können kommen. Der Bundesrat stimmte am Freitag dem vom Bundestag beschlossenen Finanzierungsgesetz für die Sonderaktion zu.

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Feuer

Großbrand in Heidelberger Bahnstadt - aktuell Straßen gesperrt, Appell an Anwohner

In der Heidelberger Bahnstadt ist am Freitagmittag ein Feuer ausgebrochen. Eine große Rauchwolke steht über der Stadt. Anwohner sollen ihre Fenster geschlossen halten, mehrere Straßen sind gesperrt.

Veröffentlicht
Von
Till Börner
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos3
Servicebereich (ID 125) für Werbung geeignet

Schwerpunkt Schwetzinger SWR Festspiele

Alles zum Thema
AdUnit HalfpageAd
Webcam Schwetzingen
Webcam Schwetzingen

Meistgelesene Artikel

  1. Der Oftersheimer Bürgermeister Jens Geiß spricht über Privates

    Am Ende geht es um die Oftersheimer Bürgermeisterwahl am 18. September. Doch die Schwetzinger Zeitung will die drei bisherigen Kandidaten von ihrer persönlichen Seite kennenlernen, also besuchen wir zuerst Amtsinhaber Jens Geiß im Rathaus und gehen

    Veröffentlicht
    Von
    Joachim Klaehn
    Mehr erfahren
  2. Schwerer Verkehrsunfall auf A 6 – Sperrung aufgehoben, aktuelle Verkehrsbehinderungen

    Die A 6 war kurzzeitig zwischen dem Autobahnkreuz Mannheim und der Anschlussstelle Mannheim/Schwetzingen in Richtung Heilbronn voll gesperrt.

    Veröffentlicht
    Von
    Sarah Porz
    Mehr erfahren
  3. Die Ketscher Drillinge entwickeln sich ausgezeichnet

    Niklas, Jonas und Bastian - die Drillinge der Familie Frank - wachsen sehr zufrieden auf. Eric, der älteste Sohn, macht seiner Aufgabe als großer Bruder bereits alle Ehre.

    Veröffentlicht
    Von
    Marco Brückl
    Mehr erfahren
  4. Frau aus Ketsch über Whatsapp um über 1200 Euro betrogen

    Der oder die Betrüger gaben sich als die Tochter der Geschädigten aus. Die Polizei warnt weiterhin vor  Betrugsmaschen über Messengerdienste und Telefon.

    Veröffentlicht
    Von
    Lukas Heylmann
    Mehr erfahren
  5. Verdächtige nach zahlreichen Geldautomatensprengungen festgenommen

    Drei Männer, die in Baden-Württemberg, Hessen, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz Geldautomaten gesprengt haben sollen, sind in den Niederlanden festgenommen worden.

    Veröffentlicht
    Von
    Lukas Heylmann
    Mehr erfahren
AdUnit Rectangle_1

Thema : Serie "Aufgeblüht" - Tipps rund um den Garten

  • "Urban Gardening" 70 Parzellen im Schwetzinger Marstallhof warten auf ihre Gärtner

    Beim ersten Informationstermin interessieren sich viele Schwetzinger für das Projekt „Urban Gardening“ mitten in der Stadt. Im Marstallhof können sie dann Blumen und Gemüse anbauen.

    Mehr erfahren
  • Schwetzingen Infoveranstaltung: Wer macht mit beim „Urban Gardening“ in Schwetzingen?

    Auf einer kleinen Anbaufläche können Privatpersonen Gemüse, Kräuter und geeignete Obstsorten für den Eigenverbrauch anbauen und ernten. Die Stadt lädt zu Infoveranstaltung ins Palais Hirsch ein.

    Mehr erfahren
  • Obst- und Gartenbauverein Oftersheimer Thorsten Röder gibt Tipps zum Obstanbau

    Röder, selbst Mitglied im Obst- und Gartenbauverein, kennt sich auch mit den Anbau bei mangelndem Platz aus - wenn also der Balkon herhalten muss zum Beispiel.

    Mehr erfahren

Thema : Kurpälzer - die lässigen Produkte aus der Region

  • Schwetzingen Kurpälzer Spezialitäten zum Muttertag

    Die Mutter mit Leckerem aus der Region überraschen – Wer noch auf der Suche nach einem Geschenk ist, wird in unserem Kurpälzer Shop fündig. Dort gibt es schöne Präsentkörbe mit den beliebten Kurpälzer Produkten. Beispielsweise unserem Frühlingspaket, einer Kombination aus dem Kurpälzer Kirschblütentraum (Kirschlikör, 0,2 Liter), dem Wiesenblütenhonig, drei Pralinen der Bäckerei Utz und einem Piccolo-Sekt Cuvé. Das Geschenkset im schönen Präsentkorb kostet 19,90 Euro. {element} Für Kaffeeliebhaber ist unser Kurpälzer Kaffeegenuss im Geschenkset die passende Idee. Es beinhaltet eine Packung Kurpälzer Kaffee oder Espresso von der Privatrösterei Bonafede aus Hockenheim (vier Sorten zur Auswahl, je 500 Gramm), eine hübsche Kurpälzer Tasse sowie drei Pralinen aus Vollmilchschokolade von der Bäckerei Utz aus Schwetzingen. Dieses Paket kostet 20 Euro (anstatt regulär 22,70 Euro). Ganz nach eigenem Geschmack Oder schauen Sie persönlich vorbei im Kurpälzer Shop der Schwetzinger Zeitung am Schlossplatz, Carl-Theodor-Straße 2, und stellen Ihr eigenes Geschenkset zusammen. Die Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 8 bis 12 und 13 bis 17 Uhr. Am Spargelsamstag, 7. Mai, ist von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Gerne versenden wir auch Ihren Präsentkorb mit einem persönlichen Gruß deutschlandweit zuzüglich Versandkosten. Bestellung per E-Mail an kurpaelzer@schwetzinger-zeitung.de oder unter Telefon 06202/20 53 26. Es gibt auch einen Online-Shop unter meinmorgen.app (Produkte und Angebotspakete können dort abweichen).

    Mehr erfahren
  • Schwetzingen Regionales im Osternest

    Die Lieben mit etwas Schönem überraschen – mit Gaumenfreuden und Seelenstreichlern aus der Region: Wer noch auf der Suche nach einem Ostergeschenk ist, wird in unserem Kurpälzer Shop fündig. Dort gibt es schöne Präsentkörbe mit Kurpälzer Produkten, die zum Osterfest prima ankommen. Wie wäre es mit einer Kombination aus dem Kirschblütentraum (Kirschlikör, 0,2 l), dem Wiesenblütenhonig, Oster-Pralinen und – neu im Sortiment – der Hand- und Körperseife Kirschblüte & Reismilch aus der Klar-Seifenmanufaktur. Das Geschenkset kostet 22,70 Euro. {element} Diese und weitere Produkte sind im Kurpälzer Shop der Schwetzinger Zeitung, Carl-Theodor-Straße 2, am Schlossplatz in Schwetzingen, erhältlich – diese Woche noch bis einschließlich Gründonnerstag von 8 bis 12 und 13 bis 17 Uhr. bo {furtherread}

    Mehr erfahren
  • Bis 5. April bestellen - und versenden lassen Kurpälzer Spezialitäten als Osterpaket

    Ein Stück Kurpfalz fürs Osternest? Die Kurpälzer Produkte bieten sich hierfür prima an, zumal vier feine Kaffeeröstungen mit illustren Namen sowie raffinierte Osterpralinen hierfür neu ins Sortiment genommen worden sind.

    Mehr erfahren

Fotos aus der Region

Musikfestival Schwetzingen: SWR Festspiele feiern 70. Geburtstag

Die SWR Festspiele in Schwetzingen feiern ihren 70. Geburtstag. Aus diesem Anlass gab es am Freitagabend einen festlichen Empfang in der Schlosskapelle, zu dem unter anderem Baden-Württembergs Landtagspräsidentin Muhterem Aras in ...

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
7
Mehr erfahren
2. Block für Werbung geeignet (3. echter Block 10014/1988)

Meinung

Kommentar Ohnmachts- fantasien

Lukas Heylmann berichtet aus der Zwischenwelt

Veröffentlicht
Kommentar von
Lukas Heylmann
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos4
Hockenheim

Miezen droht Lagerkoller

Franz Anton Bankuti sinniert über den Schutz von Haubenlerchen

Veröffentlicht
Von
Franz Anton Bankuti
Mehr erfahren
AdUnit Native_2
Schwetzingen

Vom Knoten im Kopf

Katja Bauroth über ein Malheur wegen anderer Zahlenfolgen

Veröffentlicht
Von
Katja Bauroth
Mehr erfahren
Mehr Kommentare

Meinung

Es gibt vielfältige Blickwinkel auf die spannenden, aktuellen Themen unserer Zeit - in der Region und weltweit.

Ihre Meinung / Leserbriefe

Kommentare aus unseren Redaktionen

 

AdUnit Rectangle_2
3. Block für Werbung geeignet (4. echter Block 10014/1894)

Aus den Städten

Staatsanwaltschaft

Strafbefehl gegen Mannheims Ex-Bundestagsabgeordneten Nikolas Löbel

Das Strafverfahren gegen den früheren Mannheimer Bundestagsabgeordneten Nikolas Löbel ist abgeschlossen. Er hat einen Strafbefehl wegen zweifacher Untreue und falscher eidesstattlicher Versicherung.

Veröffentlicht
Von 
Waltraud Kirsch-Mayer und Timo Schmidhuber
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos5
Tompkins Barracks

So läuft Flüchtlingsbetreuung in Schwetzinger Tompkins Barracks

Staatssekretär Siegfried Lorek, dessen Landtagskollege Dr. Andre Baumann, Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder und Landrat Stefan Dallinger machen sich bei den Tompkins Barracks vor Ort ein Bild.

Veröffentlicht
Von
Volker Widdrat
Mehr erfahren
AdUnit Native_3
SWR Festspiele

Mit Beethoven bei den SWR Festspielen Freiheit erleben

Wer Beethoven einmal ganz anders erleben möchte, sollte am Montagabend, 19.30 Uhr, ins Rokokotheater nach Schwetzingen kommen. Das Kuss-Quartett, eines der renommiertesten Kammermusik-Ensembles, und Nico and the Navigators, eine ...

Veröffentlicht
Von
Dr. Janine Ak
Mehr erfahren
Gesundheitssport

BSB-Lehrbeauftragte bei Rollatoren-Gruppe des TSV Oftersheim

Die Rollatoren-Gruppe des TSV Oftersheim ist einen Tick aufgeregter als sonst. Denn nicht jedes Mal bekommen die Seniorinnen und Senioren so viel Besuch beim zweimaligen Training pro Woche. Eva Klavzar vom Badischen Behinderten- ...

Veröffentlicht
Von
Joachim Klaehn
Mehr erfahren
Rudolf-Wild-Halle

Eppelheimer Vereinssprecher Thomas Hübler erhält Landesehrennadel

Vereinssprecher Thomas Hübler erhält Landesehrennadel und „seine“ Germania-Chöre umrahmen die Feier.

Veröffentlicht
Von
Sabine Geschwill
Mehr erfahren
Weitere Berichte

Schwerpunkt Hilfe für Flutopfer

Alles zum Thema
3 für 1

Angebot Garten-Tipps im SZ+ Abo

Alles rund um den Garten und alle regionalen Nachrichten stehen Ihnen im SZ+ Abo zur Verfügung - auch in unserer News App. Jetzt nur kurz: 1 Monat zahlen, 3 Monate lesen und nichts mehr verpassen!

AdUnit Rectangle_3
AdUnit Billboard_1
4. Block für Werbung geeignet (5. echter Block 10014/1985)

Coronavirus

Das Wichtigste auf einen Blick

Die aktuelle Corona-Lage im Liveblog

Wie verläuft der Kampf gegen die Corona-Pandemie in der Region, Deutschland und der Welt? Die aktuelle Lage im Liveblog.

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos6
Coronavirus

Die Corona-Zahlen aus der Region Schwetzingen - mit interaktiver Grafik

Im Verbreitungsgebiet der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung sind Stand Donnerstag, 14. April, 2157 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.

Veröffentlicht
Von
Katja Bauroth und Lukas Heylmann und Vanessa Schwierz und Catharina Zelt
Mehr erfahren
AdUnit Native_4
Karte und Grafiken

Coronavirus: Fallzahlen aus Mannheim, Ludwigshafen, Heidelberg und Rhein-Neckar

Wie viele Coronavirus-Fälle wurden in der Region registriert? Wir geben einen Überblick über die bestätigten Fälle in der Metropolregion Rhein-Neckar und im Main-Tauber-Kreis.

Veröffentlicht
Von
Daniel Kraft
Mehr erfahren
Mehr zu Corona

Schwerpunkt Coronavirus Schwetzingen

Alles zum Thema

Thema : HG Oftersheim/Schwetzingen

  • Lokalsport „Jeder muss ein Stück mehr Verantwortung übernehmen“

    Lukas Sauer von der HG Oftersheim/Schwetzingen denkt nur noch von Spiel zu Spiel. An diesem Sonntag steht die enorm wichtige Heimbegegnungen gegen die TSG Söflingen auf dem Programm.

    Mehr erfahren
  • Lokalsport Kernaja kehrt zur HG zurück

    Trotz der ungeklärten Frage, in welcher Handball-Liga der derzeitige Drittligist HG Oftersheim/Schwetzingen nächste Saison auflaufen wird, vermeldet die sportliche Führung den ersten externen Neuzugang für den Sommer. Doch so extern und schon gar kein Neuling ist der Angekündigte nicht. Mit Dymal Kernaja (Kleines Bild oben) kehrt ein früherer Spieler zurück. „Wir wollen den Kader für die Zukunft erweitern“, gab Teammanager Simon Förch (Jahrgang 1993) bekannt, der früher auch gemeinsam mit Kernaja (1995) auf der Platte stand. Dies gilt besonders für den Aufbaubereich, wo bei Ausfällen zuletzt schnell mal die Alternativen schwanden. Nach Spiel Kontakt aufgenommen {element} Förch habe sich bei dem noch für Ligarivale Friesenheim/Hochdorf II antretenden Rückraummann nach dem letzten Spiel zwischen beiden Konkurrenten gemeldet und sein Interesse bekundet. „Ich habe mich sehr gefreut über das entgegengebrachte Vertrauen. Wir hatten sehr gute Gespräche und ich habe auch direkt die Wertschätzung von ihm und den Verantwortlichen gespürt, was mir persönlich sehr wichtig ist als mittlerweile erfahrener Spieler mit 26, bald 27 Jahren.“ {furtherread} Die Entscheidung zugunsten der HG sei ihm leichtgefallen und er freue sich, wieder zurückzukommen. „Durch die Zeit in der A-Jugend-Bundesliga ist mir Oftersheim/Schwetzingen ja sehr bekannt. Damals wie heute ist es ein namhafter Verein mit langer Historie, unglaublichen Fans und nach knapp zehn Jahren ist es ein super Zeitpunkt für ein Comeback. Ich denke, dass ich dem Team mit der Erfahrung, die ich über die letzten Jahre in der 3. Liga gesammelt habe und vor allem den zahlreichen jungen Spielern sehr weiterhelfen kann und vieles auch gerne weitergebe.“ Als Ex-Jugendspieler hat er nie den Blick auf den Unterbau verloren, war auch öfter als Zuschauer zu Gast. „Auch das Jugendkonzept der HG finde ich nach wie vor sehr stimmig und man sieht ja den Wert der Arbeit der Verantwortlichen auch daran, wie viele junge Leute immer wieder hochkommen. Oder auch an meiner Situation, dass solche Spieler nach mehreren Jahren gerne wieder zurückkommen.“ Zusage gilt auch für die Oberliga Seine Zusage gilt uneingeschränkt für beide Klassen, der 3. Liga wie auch der Oberliga, die er dann aber doch lieber vermeiden würde. „Aktuell ist es natürlich eine schwierige Situation für nahezu alle Vereine in der Umgebung. Wir selbst spielen ja auch gerade die Abstiegsrunde in der parallelen Gruppe der HG. Aber generell ist klar, dass es für Oftersheim/Schwetzingen gilt, sich in der Drittklassigkeit zu etablieren, denn da gehört es auch hin. Sollte der Abstieg erfolgen, ist das klare Ziel, den direkten Wiederaufstieg zu schaffen und ansonsten die 3. Liga im Falle des Klassenverbleibes so gut wie möglich zu gestalten.“ Daneben möchte er natürlich möglichst viele Tore schießen, aber das kenne man ja von ihm.

    Mehr erfahren
  • Lokalsport HG-Defensive zerstört Roter Laufwege

    Kurz haperte es, aber letztlich setzten sich die Badenliga-Handballerinnen der HG Oftersheim/ Schwetzingen gegen den TSV Rot deutlich im Nachholspiel bei regem Zuschauerzuspruch durch. Das Tabellenschlusslicht wusste zwar nach der Pause einige Akzente zu setzen und den Gastgeber zu ärgern, aber nach Auszeit von Trainer Fanz-Josef Höly, der ein wenig mit der ausfallbedingten Ausstattung seines Rückraums haderte, wurde ein souveräner 21:15-(11:3)-Sieg eingefahren. Auch wenn es anfangs nur mühsam mit dem Torewerfen – fünf Treffer in einem Dutzend Minuten etwa – gegen die Roter 5:1-Deckung voranging, stellte die heimische Fraktion eine ungemein bewegungsfreudige 3:2:1-Defensive. Diese zerstörte die Roter Laufwege meist restlos. Noch dazu war Torfrau Myrianidou Kalliopi blendet aufgelegt. Sie wuchs über sich hinaus und stellte den TSV vor scheinbar unlösbare Aufgaben. Denn die Gäste waren bis zur Pause nur dreifach erfolgreich. Vorne sorgte Mittelfrau Nadja Reißner für einen geordneten und abwechslungsreichen Angriffsablauf. {element} Ärgerlich und vielleicht auch etwas fahrlässig in Anbetracht eines vermeintlich sicheren Sieges wendete sich nach dem Seitenwechsel das Blatt. Die herausragende Torschützin Saskia Zachert hatte nach Wiederanpfiff zwar schnell das 12:3 markiert – ein durchaus herausragender Wert. Dann verdoppelte und verdreifachte Rot aber seine eigene Torausbeute (12:6, 14:9, 14:11). Die Zuordnung in der Abwehr sowie die Angriffskoordination drohten in etwas hektischer Spielweise völlig verloren zu gehen. Wurfversuche kamen nur noch unplatziert, die gegnerische Keeperin Julia Müller wurde ständig angeschossen Wollten den Sieg mehr {furtherread} Höly musste zur Auszeitkarte greifen, ermahnte seine Damen und rüttelte sie auf: „Ruhig, ruhig und geduldig bleiben.“ Er erläuterte später: „Wir haben das Geschehen angesprochen und erst mal durchgeatmet. Es sollte wieder mehr Dampf durch Zweierwechsel in den Spielfluss gebracht werden.“ Dazu forderte er zusätzlich gegenseitige Motivation, kämpferische Eigendarstellung ein. „Wir mussten wieder klare Sachen spielen, statt unsere Kräfte sinnlos zu vergeuden.“ Anschließend wurde das dringend notwendige Erfolgserlebnis eindrucksvoll eingefahren. „Wir haben den Grundstein zu diesem durchaus verdienten Sieg in der ersten Halbzeit gelegt“, wusste Höly einzuordnen. „Dann ließ vielleicht bei nur vier Rückraumspielerinnen, die viel arbeiten mussten, ein wenig die Kraft nach. Außerdem ging durch die notwendigen Angriff-Abwehr-Wechsel der Spielfluss etwas verloren, wurde leicht gestört.“ Letztlich zeigten seine HG-Frauen aber auch, dass sie den Sieg mehr wollten als ihr Gast. HG: Becker, Myrianidou; Heitmann (1), Förste (5), Hartmann (2), Barthelmeß (1), von Beeren, Zachert (10/5), Wolf, Reißner, Aiello (1), Zimmermann, Kößler (1), Marmol Carmona.

    Mehr erfahren
5. Block für Werbung geeignet (6. echter Block 10014/1591)

Sport in der Region

Fußball-Landesliga

Barth kündigt Änderungen der Startelf an

So wie es derzeit aussieht, kann der FV Brühl auch ohne eigenes Zutun, das Abstiegsgespenst vertreiben. Die Abmeldung des TSV Steinsfurt vom Spielbetrieb könnte den Brühlern dabei in die Karten spielen. Nach Informationen des ...

Veröffentlicht
Von 
Lothar Fischer
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos7
2. Handball-Bundesliga Frauen

Von Gewinnern und Pechvögeln

Eine anstrengende Saison neigt sich nun endgültig dem Ende entgegen. Für die Kurpfalz-Bären geht es am letzten Spieltag der 2. Handball-Bundesliga der Frauen darum, sich gebührend von den eigenen Fans in der Neurotthalle zu ...

Veröffentlicht
Von
fred
Mehr erfahren
Fußball-Kreisliga

Heißer Endspurt

Lange Zeit konnte man den FV 08 Hockenheim in der Fußball-Kreisliga in Sicherheit wähnen. Doch mit der Inkonstanz der letzten Wochen konnten letzte Restzweifel am Klassenerhalt noch nicht beiseite gewischt werden. Im Gegenteil: ...

Veröffentlicht
Von
Andi Nowey und Andi Nowey
Mehr erfahren
Mehr Sport

Fußball SV Sandhausen

Alles zum Thema

Eishockey Adler Mannheim

Alles zum Thema
AdUnit Billboard_2

Sportvereine in der Region

6. Block für Werbung geeignet (8. echter Block 10014/1590)

Sport

Fußball

VfB holt U-19-Pokal

Die Nachwuchsfußballer des VfB Stuttgart haben zum vierten Mal den DFB-Pokal der Junioren gewonnen und damit ihren Titel verteidigt. Im Endspiel bezwangen die Schwaben am Freitagabend Borussia Dortmund mit 3:1 (2:1). Aufgrund der ...

Veröffentlicht
Von 
dpa
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos8
Fußball

Magaths Retter-Nimbus schwindet

An Felix Magath war nichts mehr magisch. Mit gebückter Haltung saß der einst gefürchtete Schleifer auf dem Podium. Sein mythenhaft beschworener Retter-Nimbus hat jetzt ein konkretes Verfallsdatum: Montag, 23. Mai am späten Abend, ...

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Mehr Sport
7. Block für Werbung geeignet (9. echter Block 10014/1659)

Lokalsport

Fußball-Landesliga

Barth kündigt Änderungen der Startelf an

So wie es derzeit aussieht, kann der FV Brühl auch ohne eigenes Zutun, das Abstiegsgespenst vertreiben. Die Abmeldung des TSV Steinsfurt vom Spielbetrieb könnte den Brühlern dabei in die Karten spielen. Nach Informationen des ...

Veröffentlicht
Von 
Lothar Fischer
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos9
2. Handball-Bundesliga Frauen

Von Gewinnern und Pechvögeln

Eine anstrengende Saison neigt sich nun endgültig dem Ende entgegen. Für die Kurpfalz-Bären geht es am letzten Spieltag der 2. Handball-Bundesliga der Frauen darum, sich gebührend von den eigenen Fans in der Neurotthalle zu ...

Veröffentlicht
Von
fred
Mehr erfahren
Fußball-Kreisliga

Heißer Endspurt

Lange Zeit konnte man den FV 08 Hockenheim in der Fußball-Kreisliga in Sicherheit wähnen. Doch mit der Inkonstanz der letzten Wochen konnten letzte Restzweifel am Klassenerhalt noch nicht beiseite gewischt werden. Im Gegenteil: ...

Veröffentlicht
Von
Andi Nowey und Andi Nowey
Mehr erfahren
Mehr Lokalsport
AdUnit Billboard_3

Unternehmen in der Region

8. Block für Werbung geeignet (11. echter Block 10014/1593)

Politik & Wirtschaft

Migration

Gegen Biden: US-Richter erhält Pandemie-Regelung an Grenze

Eine von Menschenrechtlern kritisierte Regelung in den USA ermöglicht beschleunigte Abschiebeverfahren mit Verweis auf die Pandemie. Präsident Biden wollte sie kippen - und ist vorerst gescheitert.

Veröffentlicht
Von 
dpa
Mehr erfahren
Statistik

Die Retter kommen nicht mehr hinterher

Die Null steht – mit einer Ausnahme. Und die heißt Mannheim. Der dortige Rettungsdienstbereich war im vergangenen Jahr der einzige von 35 im Südwesten, in dem die Notärzte die gesetzlichen Vorgaben einhalten konnten. Genauso wie ...

Veröffentlicht
Von
Jürgen Bock
Mehr erfahren
Studie

Lieferkettengesetz: Unternehmen bedingt verantwortungsbereit

Eine Studie des Mannheimer IT-Dienstleisters Osapiens offenbart bei zahlreichen Unternehmen noch Lücken, wenn es um die Durchsetzung von Menschenrechten geht.

Veröffentlicht
Von
Sabine Rößing
Mehr erfahren
Weitere Berichte
9. Block für Werbung geeignet (12. echter Block 10014/1594)

Kultur

Kunst

Material und Körper als Rätsel: Hector-Preis an Anna Uddenberg

Die Kunsthalle Mannheim ehrt die schwedische Bildhauerin Anna Uddenberg mit dem Hector-Preis 2022. Die Werke der Künstlerin geben Betrachterinnen und Betrachtern Rätsel auf.

Veröffentlicht
Von 
Christel Heybrock
Mehr erfahren
Literatur

Wie Leïla Slimani mit dem Schweigen spielt

Die französische Schriftstellerin Leïla Slimani erzählt in „Der Duft der Blumen bei Nacht. Winterjasmin“ von einer Nacht, die sie allein in einem Museum verbracht hat

Veröffentlicht
Von
Barbara Machui
Mehr erfahren
Mehr Kultur

Verlagsangebote

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1