Newsticker Schwetzinger Zeitung

AdUnit Billboard
Advent (mit Fotostrecke)

Speyerer Weihnachtsmarkt kann vorerst weitergehen

Die Speyerer Verwaltung steht in Sachen Weihnachts- und Neujahrsmarkt zwischen Engagement für die Schausteller und den Zwängen der Pandemie.

Veröffentlicht
Von 
zg
Mehr erfahren
1. Block für Werbung geeignet
Mobile Jugendarbeit

ADAC trainiert Fahrsicherheit von Brühler und Ketscher Jugendlichen

Da junge Erwachsene ein deutlich höheres Unfallrisiko haben als andere hat der ADAC in Zusammenarbeit mit der Jugendarbeit Brühl-Ketsch ein Fahrsicherheitstraining abgehalten.

Veröffentlicht
Von 
Marco Brückl
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos2
Frauenfußball

Das visionäre Führungstrio der TSG-Hoffenheim-Frauen

Vor 15 Jahren hießen die Gegner noch FV Graben und Schellbronn, heute Bayern München und FC Barcelona. Dazwischen liegen vier Aufstiege binnen fünf Jahren, jüngst zwei dritte Plätze in der Bundesliga und der Einzug in die ...

Veröffentlicht
Von
Johannes Blem
Mehr erfahren
AdUnit Native_1
Stadthalle

Dauerimpfaktion in Hockenheim geht erfolgreich an den Start

Die Hockenheimer Stadthalle ist nun ein Standort für die Dauerimpfaktion des Rhein-Neckar-Kreises. Der erste Tag lief aus Sicht der Organisatoren  wünschenswert ab.

Veröffentlicht
Von
Stefan Kern
Mehr erfahren
Umwelt

Gemeinde Brühl pflanzt 50 Bäume verschiedener Arten

Nach längerer Zeit gab es in Brühl erstmals wieder Neupflanzungen. Dabei plante die Gemeinde ausführlich, welche Art Baum an welchem Standort stehen kann.

Veröffentlicht
Von
Ralf Strauch
Mehr erfahren
Geschäftsleben

Yilpa zieht in den ehemaligen Schwetzinger Netto-Markt

Vor wenigen Tagen hat Netto seine Filiale an der Schwetzinger Südtangente geschlossen. Im April kommenden Jahres soll dort der Mannheimer Supermarkt Yilpa öffnen.

Veröffentlicht
Von
Andreas Lin
Mehr erfahren
Blaulicht (mit Fotostrecke)

Feuwehr löscht Brand in Kleingartenanlage

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat die Freiwillige Feuerwehr Schwetzingen einen Brand in der Kleingartenanlage Wingertsbuckel gelöscht.

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Coronavirus

Stadt Schwetzingen sagt Kurfürstlichen Weihnachtsmarkt ab

Die restlichen Adventswochenenden des Schwetzinger Weihnachtsmarkt sind abgesagt worden. Das teilte die Stadt Schwetzingen am Mittwochmorgen mit.

Veröffentlicht
Von
Michael Ströbel
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos3
Servicebereich (ID 125) für Werbung geeignet

Schwerpunkt Hilfe für Flutopfer

Alles zum Thema
AdUnit HalfpageAd
Webcam Schwetzingen
Webcam Schwetzingen

Meistgelesene Artikel

  1. Stadt Schwetzingen sagt Kurfürstlichen Weihnachtsmarkt ab

    Die restlichen Adventswochenenden des Schwetzinger Weihnachtsmarkt sind abgesagt worden. Das teilte die Stadt Schwetzingen am Mittwochmorgen mit.

    Veröffentlicht
    Von
    Michael Ströbel
    Mehr erfahren
  2. Stadt Schwetzingen rechnet mit Absage des Weihnachtsmarktes

    Das erste Wochenende des Schwetzinger Weihnachtsmarktes ist vorbei. Weniger Besucher als in den Vorjahren ist das Fazit der Stadt. Ob es weitergeht, entscheiden auch die kommenden Corona-Regeln.

    Veröffentlicht
    Von
    Vanessa Schwierz
    Mehr erfahren
  3. Kretschmann kündigt Schließung von Weihnachtsmärkten und Clubs an

    Weihnachtsmärkte, Clubpartys, Stadionbesuche - mit all dem soll noch diese Woche Schluss sein im Südwesten. Das kündigte Ministerpräsident Kretschmann noch vor der Bund-Länder-Schalte am Dienstag an.

    Veröffentlicht
    Von
    dpa/lsw
    Mehr erfahren
  4. Schwetzingen, Hockenheim und Co: Hier wird im Rhein-Neckar-Kreis künftig geimpft

    Neben den mobilen und dauerhaften Impfaktionen (MIA und DIA) sollen im Rhein-Neckar-Kreis größere Impfstützpunkte in Betrieb gehen. Unter anderem wird auch der Standort im Heidelberger Patrick Henry Village reaktiviert.

    Veröffentlicht
    Von
    mg
    Mehr erfahren
  5. Ab kommender Woche mehr Impftermine verfügbar - auch in Hockenheim

    Ab der kommenden Woche sollen im Rhein-Neckar-Kreis wieder mehr Impftermine zur Verfügung stehen. An drei Standorten soll dann täglich geimpft werden.

    Veröffentlicht
    Von
    zg
    Mehr erfahren
AdUnit Rectangle_1
Spendenaufruf - Vierjähriger leidet an einem speziellen Fall von Epilepsie / Mutter Rebecca Streibel musste ihn schon dreimal reanimieren / Vierbeiner kostet 26 000 Euro

Warnhund könnte Noels Leben retten

Von 
Vanessa Schwierz
Lesedauer: 
Noel mit Assistenzhund „Chap“, der Teil der Familie Streibel werden könnte – wenn alles klappt. © Streibel

Gemeinsam mit seinen beiden Brüdern sitzt der vierjährige Noel auf dem Sofa. Die Augen sind gebannt auf den Fernseher gerichtet. Die Kindersendung „Peppa Wutz“ flimmert über den Bildschirm. „Einmal am Tag dürfen die Jungs eine Folge gucken“, sagt die gebürtige Hockenheimerin Rebecca Streibel, die Mutter der drei Kinder. Wenn Noel so ruhig, konzentriert und gebannt vom Sofa Richtung Fernseher

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1