AdUnit Billboard
Wintersport - KitzSkiWelt-Tour längste Skirunde der Welt

Abfahren auf 85 Kilometern

Von 
kaba
Lesedauer: 

Ellmau. Die längste Skirunde der Welt wartet auf ihre Bezwinger: die neue KitzSkiWelt-Tour! Die neue Herausforderung im österreichischen Tirol ist für besonders gute Skifahrer geeignet. Die KitzSkiWelt-Tour verbindet die mehrfach als ökologischstes Skigebiet der Welt ausgezeichnete Skiwelt Wilder Kaiser – Brixental mit dem weltbesten Skigebiet KitzSki. 85 Kilometer Abfahrt gilt es hier als längste Variante von Going bis Hollersbach/Mittersill und retour zu bewältigen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Einstieg in die KitzSkiWelt- Tour ist aus 14 Orten möglich: Brixen im Thale, Ellmau, Going, Hopfgarten, Itter, Scheffau, Söll und Westendorf sowie Aschau, Kirchberg, Kitzbühel, Jochberg, Pass Thurn und Hollersbach/Mittersill. Entlang der KitzSkiWelt-Tour eröffnen sich die beeindruckenden Bergpanoramen auf den Wilden Kaiser, die Hohe Salve, die Kitzbüheler und Tuxer Alpen und die Hohen Tauern. Zudem gibt es Spots für persönliche Erinnerungsfotos auf der Hohen Salve, der höchsten Wallfahrtskirche Österreichs mit Blick auf über 70 3000er Gipfel oder einen professionellen skiline Photopoint mit Kamera, am legendären Starthaus der Streif.

Die eigens konzipierte Landingpage www.skiwelt.at/kitzskiwelttour bietet aus jedem Einstiegsort der SkiWelt und von KitzSki die besten Routenvorschläge. Hier kann man sich durch die Gebiete navigieren lassen und sich diese in den interaktiven Skimaps anzeigen lassen. Das KitzSkiWelt-Tour-Tagesticket kostet 62 Euro (Erwachsene), Jugendliche zahlen 46,50 Euro und Kinder 31 Euro (gültig von 18. Dezember 2021 bis 18. März 2022). Reduzierte Preise für Gruppen und in der Nebensaison. kaba

Info: Mehr unter skiwelt.at und kitzski.at

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1