AdUnit Billboard
Geschäftsleben

Deutschlands größtes Gruppenfitness-Event

Internationale Stars wie Alexa Lê, Per Markussen, Jude Lee, Annette Alvaredo, Christiane Reiter, Franziska Piel, Markus Schweppe oder Jutta Schuhn performen

Lesedauer: 
Mitmachen und von den Fitness-Stars der Szene profitieren kann man beim IFAA-Kongress in Heidelberg. © Pfitzenmeier

Heidelberg. Am Olympiastützpunkt in Heidelberg heißt es jetzt endlich: „Wir sind zurück!“ Nach dreijähriger Coronapause steigt am Wochenende vom 17./18. September wieder das große „IFAA Festival & Tôsô X Summercamp“. Im Rahmen dieses traditionellen Live-Kongresses der internationalen Fitness-Akademie IFAA, die zur Schwetzinger Unternehmensgruppe Pfitzenmeier gehört, begeistern die Mega-Stars der nationalen und internationalen Fitnessszene die Teilnehmer und Besucher.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Hallen rund um den Olympiastützpunkt Rhein-Neckar auf dem Gelände der Uni verwandeln sich dafür in den größten Gruppenfitness-Showroom Deutschlands. Zwei Tage lang können die Teilnehmer in zehn Hallen und Seminarräumen sowie auf dem Außengelände in über 120 Kursen, Workshops und Seminaren die neuesten wie auch bewährte Groupfitness- und Workout-Trends live erleben und ausprobieren.

Übrigens: Jeder kann mitmachen. Denn Tickets gibt’s auch noch spontan an der Tageskasse. 40 der derzeit angesagtesten Top-Presenter haben jedem Fitness-Fan etwas zu bieten: Internationale Fitness-Stars wie Alexa Lê (Schweiz), Per Markussen (Schweden), Jude Lee (USA), Annette Alvaredo (Spanien) oder aus Deutschland Christiane Reiter, Franziska Piel, Markus Schweppe, Jutta Schuhn und viele mehr werden die Teilnehmer begeistern.

Mehr zum Thema

KulTour

Veranstaltungstipps: Oper im Freien, Joris in der Halle02 oder Jazz im "Ella"

Veröffentlicht
Von
Martin Vögele
Mehr erfahren

Mit Themenwelten wie Body & Mind, Step, Outdoor-Training, Cycling & Workout, Dance, Body-Art-School oder TôsôX bietet das IFAA-Festival Trainern und Fitness-Enthusiasten jede Menge Inspiration und unzählige Ideen für ihre Passion: „Das IFAA-Festival ist weit über die Grenzen Deutschlands hinweg bekannt. Mit unserem Wahnsinns-Kursprogramm und einer tollen Outdoorfläche wird das Mega-Event auch in diesem Jahr seinem Ruf wieder mehr als gerecht,“ freut sich Alexander Pfitzenmeier als IFAA-Geschäftsführer.

Ein Fun-Workout live vom Festival gibt’s am Samstag von 14.20 bis 15.20 Uhr übrigens auch im Facebook- und Youtube-Stream.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1