AdUnit Billboard
Dombauverein - Gebäck mal in eine ganz andere Form bringen

Salierkrone als Ausstecher

Von 
zg
Lesedauer: 

Speyer. Vor Weihnachten waren sie der große Renner: Domausstecher in Form der Westfassade des Doms. In kürzester Zeit wurden vom Dombauverein 2000 Ausstecher ausverkauft. Der Erlös kam dem Domerhalt zugute. Mittlerweile stehen nicht nur genügend weitere Ausstecher zur Verfügung. Hinzugekommen ist ein zweiter Ausstecher in Form der berühmten Salierkrone. Es lohnt sich, beide Ausstecher zu sammeln.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Und nicht nur das: Jedem Ausstecher ist ein Rezeptblatt für ein Saliergebäck beigefügt. Weitere Rezeptvorschläge sind auf der Homepage des Dombauvereins eingestellt. Der Dombauverein will damit deutlich machen, dass die Ausstecher nicht nur für Weihnachtsgebäck, sondern ganzjährig nutzbar sind.

Die Salierkrone als Ausstecher – und ein Rezeptblatt für Saliergebäck. © Bistum

Das Saliergebäck eignet sich nach Meinung des Vorstands des Vereins vorzüglich als Begleiter zu einem guten Glas Domwein, dessen neue Edition ja auch gerade vor wenigen Tagen vorgestellt wurde.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Die Ausstecher sind für jeweils 7,50 Euro nebst Rezeptblatt in der Dom-Info oder direkt in der Vereinsgeschäftsstelle erhältlich. zg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1