Österreich

Skistars eröffnen im Juni ihr Hotel

Im österreichischen Bundesland Kärnten gibt es ab Juni ein neues Hotel, in dem es sich günstig und komfortabel urlauben lässt.

Von 
mk/kaba
Lesedauer: 
Die einladende Rezeption im „Cooee alpin“ in Bad Kleinkirchheim. Ab Juni sollen hier Gäste einchecken. © Cooee/MK Salzburg

Österreich lockert zum 19. Mai seine Coronamaßnahmen und öffnet die Hotels wieder für touristisches Reisen. Das wird den ehemaligen Skistar der Alpenrepublik, Rainer Schönfelder, freuen: Denn dann kann er endlich das neues „Cooee alpin“-Hotel in Bad Kleinkirchheim im Bundesland Kärnten eröffnen.

AdUnit urban-intext1

„Cooee alpin“ ist keine Unbekannte. In Gosau im Salzkammergut und St. Johann in Tirol kommen Aktivurlauber bereits in den Genuss der neuen Version von Urlaub in Österreichs Bergen: Auf unnötigen Schnickschnack wird bei „Cooee alpin“ zugunsten attraktiver Preise verzichtet – und das bei einem Maximum an Erlebnis, Spaß und sportlicher Betätigung. Funktional und doch schön wohnen, mit einem guten Standard und vielen Inklusivleistungen für einen entspannten Urlaub, das ist, was das neue „Cooee alpin“ Hotel Bad Kleinkirchheim bietet. Da sind auch die Familien bestens bedient: Sie wohnen unkompliziert inmitten einer vielseitigen Erlebnisregion. Rauf auf die Berge oder am Millstätter See in See stechen, der Aktivpark direkt an der Bergstation Biosphärenparkbahn Brunnach, die Heidi Alm Falkert auf 1875 Metern oder der Kletterpark mit Badesee in Greifenburg – jeder Tag bringt neue Aktivitäten für Groß und Klein.

Das „Cooee alpin“ wird ab Juni offiziell für seine Gäste da sein. Wer gerne mit dem Bike oder dem Rennrad unterwegs ist, der findet rund um Bad Kleinkirchheim ein großes Netz an Radwegen. Und ein bisschen „Unterstützung“ am Weg nach oben gibt es auch: Gleich neben dem neuen Hotel befindet sich die Talstation der Kaiserburgbahn. Sie bringt Naturbegeisterte samt Fahrrad schnell auf aussichtsreiche Höhen oder zum längsten Flow Country Trail Europas. Der 18-Loch-Golfplatz in Bad Kleinkirchheim gilt als einer der besten in Österreich. Eine Wellness-Auszeit sollte man sich in der Römerbadtherme, in der Therme St. Kathrein oder in einer der beiden hauseigenen Saunen in dem neuen „Cooee alpin“ Hotels gönnen – dort mit Blick auf die Kaiserburg.

  • „Total Relaxed“-Special (bis 31. Oktober): 3 Nächte mit Halbpension und 1 x 4-Stunden-Eintritt in die Therme Römerbad, 1 x 4-Stunden Eintritt in die Therme St. Kathrein, 1 x Berg- und Talfahrt mit Bergbahnen (Mountain Yoga Trail) – ab 239 Euro pro Person. 
  • Alle Infos unter www.cooee-alpin.com