AdUnit Billboard
Schlossgarten - 15 000 Besucher bei Classic- und Ecomobil-Gala

Andrang auf Traumautos

Von 
sz/vw
Lesedauer: 

Schwetzingen. Mindestens 15 000 Besucher ließen sich am Wochenende bei der ASC-Classic-Gala im Schwetzinger Schlossgarten von den automobilen Raritäten in den Bann ziehen. Rund 160 historische Prachtstücke unterschiedlichster Epochen waren bei traumhaftem Wetter zu bestaunen. Der Zutritt zur Classic-Gala war nur mit gebuchten Zeitfenster und Einhaltung der 3G-Regel möglich. Dazu kamen noch die hochmodernen Fahrzeuge und Technologien der Ecomobil-Gala, die sich mit der Mobilität der Gegenwart und Zukunft beschäftigte. Ein Klimastammtisch rundete das Angebot ab.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Barockgarten bot wieder eine elegante Bühne für Sonderschauen wie „100 Jahre Ghia-Karosserien“ oder die Weltpremiere der „BMW-Wundercar-Collection“. Zu Ende ging die Veranstaltung am Sonntagnachmittag, als am Apollobrunnen die Prämierung der Teilnehmerfahrzeuge zelebriert wurde. sz/vw

Tolle Autos wie hier dieser Alfa Romeo aus dem Jahre 1949 waren im histori-schen Ambiente des Schwetzinger Schlosses zu bestaunen. © Lenhardt
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1