AdUnit Billboard

Delegation besucht Partnerstadt

Von 
ali/mgw
Lesedauer: 

Pápa/Schwetzingen. Eine Delegation aus Schwetzingen ist in die ungarische Partnerstadt Pápa gereist, um ein besonderes Jubiläum zu feiern: Vor drei Jahrzehnten wurde im Palais Hirsch von den beiden Bürgermeistern Dr. Zoltán Kovács und Gerhard Stratthaus die Partnerschaftsurkunde der beiden Städte unterzeichnet. Nun ist die Delegation anlässlich der Festlichkeiten zu Besuch in der rund 30 000 Einwohner zählenden Kommune zwischen Györ und Plattensee.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Erstmals sind einige Teilnehmer mit dem Zug unterwegs – darunter unser Redaktionsmitglied Andreas Lin. Über München und Györ erreichten die Zugreisenden die Partnerstadt ebenso wie diejenigen Teilnehmer der Fahrt, die mit Auto oder Flugzeug unterwegs waren. Oberbürgermeister Dr. René Pöltl soll am Freitag hinzustoßen. Bereits am Donnerstagabend wurden die Schwetzinger vor dem Esterházy-Schloss in Pápa während des Weinfestes begrüßt. ali/mgw

Mehr zum Thema

Jubiläum der Städtepartnerschaft

Delegation aus Schwetzingen auf dem Weg nach Ungarn

Veröffentlicht
Von
Andreas Lin
Mehr erfahren
Schwetzingen

30 Jahre Städtepartnerschaft: Schwetzingen und Pápa feiern

Veröffentlicht
Von
Andreas Lin
Mehr erfahren
Empfang in Ungarn

Freude über großartiges Jubiläum in Schwetzingens Partnerstadt Pápa

Veröffentlicht
Von
Andreas Lin
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1