AdUnit Billboard

Der „Boss“ in Hockenheim

Von 
aw
Lesedauer: 

Hockenheim. Bruce Springsteen kommt auf seiner Europatournee am Freitag, 21. Juli 2023, auf den Hockenheimring. Das gab gestern sein Management bekannt. In der Rennstadt herrscht eitel Freude. Zumal, wie die Geschäftsführung des Rings mitteilt, die Zielvorgabe sehr sportlich war. Der Vorverkauf läuft ab Freitag.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Geschäftsführer sagen: „Von der ersten Anfrage bis zur heutigen offiziellen Bekanntgabe sind nur wenige Tage vergangen. Wir haben das Event noch in unseren prall gefüllten Eventkalender für 2023 gepuzzelt. Aufgrund der riesigen Nachfrage gehen wir davon aus, dass die Show am Hockenheimring unzählige Fans anziehen wird. Wenn es zum Zuschauerrekord auf der Tour reichen würde, wäre es umso schöner. Auf jeden Fall freuen wir uns, Bruce Springsteen und seine E Street Band zu Gast zu haben.“ aw

Mehr zum Thema

England

Glastonbury-Festival mit Billie Eilish und Paul McCartney

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Auto

Formel 1 in Deutschland: Gefahren wird woanders

Veröffentlicht
Von
Andreas Reiners
Mehr erfahren
Hockenheimring

Licht und Schatten bei der Organisation des Download Festivals in Hockenheim

Veröffentlicht
Von
Matthias Mühleisen
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1