AdUnit Billboard
Benefizkonzert - „Stimmen für Frieden“ begeistern 260 Gäste

Gelungene Aktion

Von 
ske
Lesedauer: 

Schwetzingen. Ein fantastisches Benefizkonzert unter dem Titel „Stimmen für Frieden“ fand am Sonntagabend im Lutherhaus in Schwetzingen statt. Tolle Künstler aus der Region traten gegen Krieg und für Frieden in der Ukraine auf. Vier Stunden lang wurde ein Spektakel aus mitreißenden und stillen Stücken geboten, die für bewegte und nachdenkliche Momente sorgten. Mit dem gemeinsamen Singen von „Die Gedanken sind frei“ endete das Konzert im Schein vieler Friedenskerzen. ske

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Schöne Mannheims“ treten mit Darius Merstein-MacLeod auf. © Lenhardt
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1