AdUnit Billboard
Im Interview - Comedian über „Schloss in Flammen“

Habekost mit Klassikgespür

Von 
kaba
Lesedauer: 

Schwetzingen. Chako Habekost ist nicht nur ein beliebter Comedian und Kabarettist (aktuelles Programm: „Life is ä Comedy“), sondern seit einigen Jahren Moderator der Operngala von „Schloss in Flammen“. An diesem Samstag, 25. Juni, ist der Mund-Artist auf der Bühne im Schlossgarten Schwetzingen zu erleben. Redakteurin Katja Bauroth fragte den Pfälzer unter anderem, wie er zu klassischer Musik steht und wie er sich auf seine Aufgabe beim Abschlusskonzert des Mozartsommers vorbereitet. Auch erfahren die Leser, was bei Chako Habekost unbedingt mit in den Picknickkorb gehört. Wer bei „Schloss in Flammen“ dabei sein möchte, hat die Chance, bei uns Freikarten zu gewinnen. kaba

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

"Schloss in Flammen" in Schwetzingen (mit Gewinnspiel)

Chako Habekost freut sich auf „la dolce vita in de Kurpalz“

Veröffentlicht
Von
Katja Bauroth
Mehr erfahren
Gala

"Schloss in Flammen" steht in Schwetzingen an

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Thema des Tages

Herrlich entspannt: „Schloss in Flammen“ im Schlossgarten Schwetzingen

Veröffentlicht
Von
Bild: Lenhardt
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1