Bildung - In Baden-Württemberg hat das Abitur begonnen

Jugendliche schreiben Klausuren

Von 
cap
Lesedauer: 
Volle Konzentration: In Baden-Württem-berg laufen die Prüfungen. © dpa

Mannheim. Die schriftlichen Abiturprüfungen haben am Dienstag in Baden-Württemberg mit dem Fach Deutsch begonnen. In Mannheim nehmen dieses Jahr 931 Schüler an allgemeinbildenden Gymnasien an den Prüfungen teil, 296 Abiturienten gibt es an den beruflichen Gymnasien. Allein die Integrierte Gesamtschule Mannheim-Herzogenried (IGMH) zählt im aktuellen Jahrgang 69 Prüflinge.

AdUnit urban-intext1

Abi unter Corona-Auflagen

Heute, Mittwoch, geht es an den allgemeinbildenden Gymnasien mit den Klausuren in Griechisch, Russisch und Chinesisch weiter. Bei den beruflichen Gymnasien stehen Physik, Chemie, Biologie, Geschichte mit Gemeinschaftskunde, evangelische und katholische Religionslehre, Ethik, Biotechnologie, Wirtschaftslehre, Sozialmanagement sowie Informatik auf dem Plan. Landesweit nehmen rund 46 000 Jugendliche, davon knapp 30 000 Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe und rund 16 400 an den beruflichen Gymnasien, an den Prüfungen unter Corona-Auflagen teil. cap