AdUnit Billboard
DRK - Neue Rettungswache soll im Mai eingeweiht werden

Platz für 26 Obdachlose

Von 
vw/aw
Lesedauer: 

Hockenheim. Im Mai soll die neue Rettungswache des DRK im Auchtergrund eröffnet werden. Der Neubau bietet nicht nur Platz für die Einsatzfahrzeuge des Roten Kreuzes, sondern auch für 13 Doppelzimmer, in denen Obdachlose eine vorübergehende Heimat finden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

An dem Modellprojekt in Zusammenarbeit der Stadt Hockenheim mit dem DRK-Kreisverband Mannheim direkt neben dem derzeitigen Gebäude des Ortsvereins wird im Januar weitergearbeitet, derzeit ruhen die Arbeiten, über deren Fortgang wir uns informierten.

Das Gebäude ist kein Vergleich mit der menschenunwürdigen Containerunterkunft für Wohnungslose im Hofweg, deren Zeit mit der neuen Rettungsstelle zu Ende gehen soll. Die Räumlichkeiten für Obdachlose, die in dem Neubau von der Rettungswache abgetrennt sind, werden im Stil einer Jugendherberge ausgeführt. vw/aw

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1