AdUnit Billboard
Gemeinderat

Ruhestörung in Gassenäckerstraße

Von 
mab
Lesedauer: 

Ketsch. Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung in der Rheinhalle wurde die Seniorenwohnanlage Gassenäckerstraße einmal mehr zum Thema – wieder sind Senioren wegen Ruhestörungen durch Jugendliche verängstigt, hieß es.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Grünen-Rätin Alexandra Scalia schlug einen runden Tisch mit Senioren- und Jugendbeirat sowie Mobiler Jugendarbeit vor, damit sich der Rat bei seiner nächsten Sitzung eingehend damit befassen kann. Und Bauamtsleiter Marc Schneider kündigte für die laufende Woche an, dass die Schließanlage ausgetauscht wird. Bewohner, die die Sitzung besuchten, meinten indes, die Maßnahme könne nur ein erster Schritt sein. Dass Rollläden hochgemacht und in Wohnungen geleuchtet werde, könne sie nicht verhindern. Die Ruhestörungen bei der Seniorenwohnanlage sind seit über zwei Jahren regelmäßig im Gespräch. mab

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1