AdUnit Billboard
Betreuung - Standortsuche endet auf leerstehendem Areal

Waldkinder im Vogelpark

Von 
müm
Lesedauer: 

Hockenheim. Mit einem guten Jahr Verspätung ist der Waldkindergarten im ehemaligen Vogelpark eröffnet worden. Er erweitert das Betreuungsangebot der Stadt um 20 Plätze, von denen bislang aber erst sechs belegt sind. Der Fokus liegt auf waldpädagogischen Inhalten. Eigentlich hatte das besondere Angebot schon im Oktober 2020 starten sollen, doch der vorgesehene Standort fiel aus.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Das Areal hinter der Grillhütte hätte nach Einschätzung eines Gutachters langfristig nicht die optimale Beschaffenheit geboten, um das Konzept des Vereins Postillion umzusetzen. Mit dem ehemaligen Vogelpark – die Gaststätte ist seit Herbst 2017 geschlossen – wurde nach längerer Suche eine geeignete Alternative gefunden. Den Bauwagen, in dem die Kinder sich aufwärmen und auf die Toilette gehen können, hat die Stadt bereits 2020 angeschafft. Die Gaststätte bietet Unterschlupf bei Unwettern. müm

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1