Alles zum Thema Bewusst nachhaltig

Unser Einsatz für die Zukunft: Wie nachhaltig gestalten wir unser Leben? Welche effizienten Möglichkeiten gibt es – im Großen und im Kleinen? Die Serie stellt Menschen und Projekte in der Region vor und gibt zahlreiche Ideen mit auf den Weg, wie der Alltag ein Stück nachhaltiger gestaltet werden kann. Unsere Themen: Protest - Wie Schüler mit "Fridays for Future" für die Zukunft von morgen kämpfen. Wohnen - Autark und klimagerecht leben; Gemüse anbauen ohne Garten. Ernährung - Einkaufen ohne Verpackung; regionale Vielfalt gewusst wo. Mobilität - Fortbewegung ohne eigenes Auto und Fahrrad, Infrastruktur im Alltagstest.  

Serie "Fridays For Future"

Serie (Teil 10) Fridays for Future: Grün und unversiegelt soll Mannheim sein

Mannheim grüner zu machen, ist eine komplexe Aufgabenstellung. Das zeigt die letzte Folge unserer Serie. Ob es so rigoros geht, wie "Fridays for Future" fordern, erfahren Sie hier.

Veröffentlicht
Von
Lea Seethaler
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile1

Serie „Fridays for Future“ „Das würde auch die Stadt hart treffen“

In zehn Forderungen haben "Fridays for Future" ihre Zukunfts-Visionen einer klima- und sozialgerechten Stadt formuliert. Betroffene und Experten bewerten die Forderungen, diesmal geht es um den City Airport.

Veröffentlicht
Von
Katharina Koser
Mehr erfahren

Serie „Fridays for Future“ Klimaneutrales Bauen ohne Mehrkosten

In zehn Forderungen haben "Fridays for Future" ihre Zukunfts-Visionen einer klima- und sozialgerechten Stadt formuliert. Betroffene und Experten bewerten die Forderungen, diesmal geht es um klimaneutrales Bauen und Wohnen.

Veröffentlicht
Von
Christian Schall
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile2

Fridays for Future Ein klimaneutrales Mannheim ist möglich - aber wann?

Das Ziel, Mannheim klimaneutral zu machen, kann erreicht werden, wie die neue Folge unsere Serie zeigt. Ob es so schnell geht, wie "Fridays for Future" fordern - das scheint eher fraglich.

Veröffentlicht
Von
Thorsten Langscheid
Mehr erfahren

Serie "Fridays for Future" Nahverkehr kostenlos für alle?

In zehn Forderungen haben "Fridays for Future" ihre Zukunfts-Visionen einer klima- und sozialgerechten Stadt formuliert. In unserer Serie geht es diesmal um den kostenlosen Nahverkehr für alle.

Veröffentlicht
Von
Thorsten Langscheid
Mehr erfahren
Weitere Artikel aus der Serie "Fridays for Future"
AdUnit urban-native1
AdUnit urban-native2

Serie "Fridays for Future"

In zehn Forderungen hat die Aktionsgruppe „Fridays for Future“ (FfF) in Mannheim ihre Zukunftsvision einer klima- und sozial gerechten Stadt formuliert. In dieser Serie wird die Umsetzbarkeit der Forderungen bewertet.
AdUnit urban-sidebar1

Fotostrecken

Nachhaltigkeit Hybridkraftwerk in Ludwigshafen offiziell eingeweiht

Das batteriegestützte Hybridkraftwerk der Technischen Werke Ludwigshafen erzeugt seit einem Jahr Regelenergie. Diese gleicht Schwankungen im Stromnetz aus und soll künftig Dunkelheit und Flauten der erneuerbaren Energien ...

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
6
Mehr erfahren

"MM"-Serie: Nachhaltigkeit

Essen und Trinken Beim Bauern Ochsenschläger aus Biblis gibt es saftige Riedgockel

Dagmar und Sigi Ochsenschläger sind Landwirte mit Leib und Seele. Sie sind für ihren Riedgockel deutschlandweit bekannt und betreiben ein Hoflädchen in Biblis Wattenheim.

Veröffentlicht
Von
Stephan Eisner
Mehr erfahren

Ratgeber Nachhaltiger leben: einfache Möglichkeiten zur Umsetzung

Im Alltag mehr auf Nachhaltigkeit zu achten, ist nicht schwer. Schon mit kleinen Veränderungen kann jeder einen großen Beitrag leisten, um die Ressourcen zu schonen und die Müllmengen zu verringern. Was jeder für ein nachhaltiges ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Klimaschutzagentur Mannheim Pfandbox statt Einwegverpackungen für Restaurants

In der Corona-Krise werden fast alle Gerichte in Einwegverpackungen verkauft. Die Klimaschutzagentur Mannheim fördert Gastronomen, die auf Mehrwegpfandboxen umsteigen wollen.

Veröffentlicht
Von
Julia Brinkmann
Mehr erfahren
Weitere Berichte aus der "MM"-Serie

"SZ"-Serie: Nachhaltigkeit

Klimaschutz In der Stadt gibt es 454 Solaranlagen

2020 wurden in Schwetzingen 32 Solaranlagen neu installiert. Dies entspreche einem Zuwachs von 8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (2018/19: plus 7 Prozent), heißt es in einer Pressemitteilung des Solaranlagen-Preisvergleichs ...

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren

Vogelwelt Wohnungsputz für Meise und Kleiber

Auf rund 130 Nistkästen angewachsen ist der Bestand im Ortsgebiet. Weitere 20 Exemplare sollen demnächst noch folgen. Nisthilfen sind beispielsweise bei der Bürgerbegegnungsstätte, am Friedhof, im Bürgerpark oder im Schul- und ...

Veröffentlicht
Von
jd
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile3

Gemeinderat Lokale Impulse für Klimaschutz in Schwetzingen setzen

Ein Förderprogramm soll Bürger zu umweltfreundlicher Mobilität und Installation von Photovoltaikanlagen ermutigen. Die Laufzeit beträgt vorerst zwei Jahre.

Veröffentlicht
Von
Andreas Lin
Mehr erfahren
Weitere Berichte aus der "SZ"-Serie
AdUnit urban-native3

Dossier Mobilität in der Region

Alles zum Thema
AdUnit urban-sidebar2