AdUnit Billboard
Eishockey

Adler verlieren gegen Eisbären

Die Adler Mannheim haben am Freitagabend ihre vierte Niederlage im 20. Spiel kassiert. Im Top-Match bei den Eisbären Berlin unterlag der Spitzenreiter dem Tabellenvierten mit 1:3 (0:0/1:3/0:0).

Bild 1 von 7

Das Team der Adler Mannheim steht nach der 1:3-Niederlage in Berlin enttäuscht auf dem Eis.

© Andreas Gora

Bild 2 von 7

Spielszene zwischen Jonas Müller, Marco Baßler, Florian Elias und Torwart Felix Brückmann.

© Oliver Behrendt/PIX-Sportfotos

Bild 3 von 7

Adler-Spieler Lean Bergmann (l.) verteidigt den Puck gegen Berlins Marco Baßle.

© Oliver Behrendt/PIX-Sportfotos
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 7

Borna Rendulic (l.) und Frans Nielsen im direkten Duell.

© Oliver Behrendt/PIX-Sportfotos

Bild 5 von 7

Yannick Veilleux trifft für die Eisbären Berlin zum 1:0. Adler-Goalie Felix Brückmann hat keine Chance.

© Oliver Behrendt/PIX-Sportfotos

Bild 6 von 7

Markus Eisenschmid (3.v.l) jubelt nach seinem Treffer zum 1:1 mit seinen Teamkollegen.

© Andreas Gora

Bild 7 von 7

10.198 Fans sind gekommen, um das Spiel zwischen den Adler Mannheim und den Eisbären Berlin in der Mercedes-Benz Arena zu verfolgen.

© Andreas Gora
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1