Hardheim: Appell zur feierlichen Übergabe des Panzerbataillons 363

Im Rahmen eines feierlichen Appells in der Carl-Schurz-Kaserne übernahm Andreas Kirchner das Kommando des Panzerbataillons 363 von Pascal Pane. Dieser war zweieinhalb Jahre der Kommandeur in Hardheim.

Bild 1 von 14

Die Kompanien des Panzerbataillons 363 marschierten zum Appell ein...

© Maren Gress

Bild 2 von 14

...und nahmen Aufstellung.

© Maren Gress

Bild 3 von 14

Der Heeresmusikkorps Kassel sorgte für die musikalische Umrahmung des Appells.

© Maren Gress

Bild 4 von 14

Oberstleutnant Pascal Pane sprach ein letztes Mal zu "seinem" Bataillon.

© Maren Gress

Bild 5 von 14

Der Heeresmusikkorps Kassel sorgte für die musikalische Umrahmung des Appells.

© Maren Gress

Bild 6 von 14

Gemeinsam schritten Landrat Dr. Achim Brötel (Mitte), Oberstleutnant Pascal Pane (rechts) und Brigadegeneral Alexander Krone die Front ab.

© Maren Gress

Bild 7 von 14

Brigadegeneral Alexander Krone sprach zu Oberstleutnant Pascal Pane und den Soldaten.

© Maren Gress

Bild 8 von 14

Oberstleutnant und Kommandeur Pascal Pane (links) meldete das Bataillon zur Übergabe an den Brigadegeneral Alexander Krone.

© Maren Gress

Bild 9 von 14

Brigadegeneral Alexander Krone übergab die Truppenfahne von Oberstleutnant Pascal Pane...

© Maren Gress

Bild 10 von 14

... an den neuen Kommandeur Oberstleutnant Andreas Kirchner.

© Maren Gress

Bild 11 von 14

Die Übergabe des Panzerbataillons wurde mit Handschlag besiegelt.

© Maren Gress

Bild 12 von 14

Auf dem Kampfpanzer fuhr Pascal Pane davon.

© Maren Gress

Bild 13 von 14

Das Orchester spielte zum Abschluss des Appells die Nationalhymne.

© Maren Gress

Mehr zum Thema

Carnevalclub

Närrisches Programm vertreibt Sorgen

„Sommerlichter“ auf dem Vorplatz der Rhein-Neckar-Halle lenken mit Musik und Feuerwerk von aktuellen Krisen ab

Veröffentlicht
Von
Sabine Geschwill
Mehr erfahren

Bild 14 von 14

Die Komanien marschierten auf den Antretplatz ein.

© Maren Gress

Fotos aus der Region

Wollfabrik Impressionen vom Konzert von The Avishai Cohen Trio in Schwetzingen

Rund 200 Jazzbegeisterte haben sich am Donnerstagabend in der Alten Wollfabrik eingefunden. Denn mit dem Bassisten Avishai Cohen erwartete sie eine echte Größe des Genres.

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
14
Mehr erfahren