Hallenbau

Heddesheim-Arena: Der Bau ist im Plan

Der Bau der Heddesheim Arena geht ohne Probleme voran, im Dezember soll die Freiluft-Sporthalle benutzbar sein.

Bild 1 von 6

Gemeinsam arbeiten sie an der Heddesheim Arena: Niklas Fürst (v.l.), Stefan Bessler, Ercan Kerzi, Claus Fürst, Michael Sindel, Till Eustachi und Bekir Kaan Yildiz. Bild: Martin Tangl

© Martin Tangl

Bild 2 von 6

Die Männer der an der Arena beteiligten Baufirmen sprechen Details ab: René Reinhardt (v.l.), Ercan Kerzi, Claus Fürst, Stefan Bessler, Bekir Kaan Yildiz (verdeckt) und Michael Sindel. Bild: Martin Tangl

© Martin Tangl

Bild 3 von 6

Mit schwerem Gerät ist die Stahlkonstruktion errichtet worden. Bild: Martin Tangl

© Martin Tangl

Bild 4 von 6

Das stählerne Gerippe der Arena steht. Bild: Martin Tangl

© Martin Tangl

Bild 5 von 6

Die Systembauweise der Firma McArena: So ähnlich soll die Heddesheim Arena einmal aussehen. Bild: Martin Tangl

© Martin Tangl

Mehr zum Thema

Trainingshalle

Stahlgerippe der Heddesheim Arena steht

Der Bau der neuen Heddesheim Arena geht planmäßig voran, die Stahlkonstruktion der Halle steht. Im Dezember soll sie eingeweiht werden und benutzbar sein. 2023 kommt noch eine Photovoltaikanlage aufs Dach

Veröffentlicht
Von
Martin Tangl
Mehr erfahren
Infrastruktur

Heddesheim baut Glasfasernetz für seine Einrichtungen

Mit einem eigenen Glasfasernetz will sich die Gemeinde Heddesheim unabhängiger machen und ihe Einrichtungen besser vernetzen. Der Gemeinderat hat dafür einen ersten Auftrag vergeben, 2023 folgt der zweite Abschnitt

Veröffentlicht
Von
Hans-Jürgen Emmerich
Mehr erfahren
Durchschnittlicher Jahrgang erwartet

Weinlese am Josefsberg in Bronnbach abgeschlossen

Der neue Jahrgang des Bronnbacher Klosterweins ist gelesen. Tatkräftig unterstützt wurden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Weinguts Fürst Löwenstein bei der Lese seitens der Landkreisverwaltung durch das Team Kloster ...

Veröffentlicht
Von
lra
Mehr erfahren

Bild 6 von 6

Das eine Tor der Freilufthalle ist schon gut zu sehen. Hier ist künftig auch der Eingang. Bild: Martin Tangl

© Martin Tangl

Fotos aus der Region

Wollfabrik Impressionen vom Konzert von The Avishai Cohen Trio in Schwetzingen

Rund 200 Jazzbegeisterte haben sich am Donnerstagabend in der Alten Wollfabrik eingefunden. Denn mit dem Bassisten Avishai Cohen erwartete sie eine echte Größe des Genres.

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
14
Mehr erfahren