Hockenheim

Hockenheim: "Sexbomb"-Musical bringt Musik von Tom Jones in die Stadthalle

Mit dem Musical "Sexbomb" haben zahlreiche Sänger, Tänzer und Musiker die größten Hits von Weltstar Tom Jones in der Hockenheimer Stadthalle präsentiert.

Bild 1 von 9

Das weibliche Ensemble mit dem Titel "Fever" - nicht direkt aus Tom Jones' Repertoire, aber ein Song, der um die Welt ging.

© Christina Lourenco

Bild 2 von 9

Die Biografie wird musikalisch vom Ensemble weitererzählt, auch durch die Projektion nachzuvollziehen.

© Christina Lourenco

Bild 3 von 9

Tom Jones' Förderer "basteln" weiter an der richtigen Karrierestrategie. Es fehlt noch der richtige Hit.

© Christina Lourenco
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 9

Der Titel "It's not unusual" verhilft zum Durchbruch und weiteren Engagements.

© Christina Lourenco

Bild 5 von 9

Die Live-Band im Einsatz.

© Christina Lourenco

Bild 6 von 9

Tom Jones-Darsteller Thomas Papp (r.) stellt mit zwei Tänzerinnen die Situation damals in den Clubs dar.

© Christina Lourenco

Bild 7 von 9

Bei "Love me tonight" wird es romantisch auf der Bühne.

© Christina Lourenco

Bild 8 von 9

Die Band im Einsatz und immer live dabei auf der Bühne.

© Christina Lourenco

Mehr zum Thema

Stadthalle

Vom einfachen Fabrikarbeiter zum Weltstar

„Sexbomb“ – ein Song, der für vieles steht: Ein Mann auf der Bühne mit jeder Menge Sexappeal, dessen Karriere, seine Anziehungskraft auf die Frauen, seine Stimmgewalt, aufreizende Bühnenszenarien. Es verwundert nicht, dass das ...

Veröffentlicht
Von
Christina Lourenco
Mehr erfahren

Bild 9 von 9

Das Musical-Ensemble freut sich über den verdienten Applaus.

© Christina Lourenco