AdUnit Billboard
Speyer

Impfzentrum wird eingepackt

Die Stadthalle wurde über neun Monate lang wegen der Corona-Pandemie zweckentfremdet genutzt. Nun erfolgte der Rückbau. Und OB Stefanie Seiler hofft, dass zum Beispiel der Neujahrsempfang wieder dort stattfindet.

Bild 1 von 11

Die Stadt Speyer richtete in der Stadthalle zu Jahresbeginn ein Landes-Impfzentrum ein, das seit Verfügbarkeit geeigneter Impfstoffs in Betrieb war und half die derzeit immer noch herrschende Corona-Pandemie zu bekämpfen. Da mittlerweile etwas über 60 % der Bevölkerung geimpft sind und noch fehlende Menschen über Impfbusse und in Hausarztpraxen geimpft werden können, ist das Impfzentrum nun seit dem 1. Oktober geschlossen und wird abgebaut, wobei die für den Betrieb notwendigen Gegenstände für ein eventuell notwendiges Wiederhochfahren eingelagert werden.

© Klaus Venus

Bild 2 von 11

Gerade wird der das Areal umgebende Bauzaun demontiert.

© Klaus Venus

Bild 3 von 11

Gerade wird der das Areal umgebende Bauzaun demontiert.

© Klaus Venus
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 11

Monitore und Hinweisschilder gesammelt auf einem Haufen stehend bieten einen eher trostlosen Anblick, so wie hier im Foyer.

© Klaus Venus

Bild 5 von 11

Zunächst soll der Boden ausgetauscht werden - eine Ausschreibung läuft bereits.

© Klaus Venus

Bild 6 von 11

Monitore und Hinweisschilder gesammelt auf einem Haufen stehend bieten einen eher trostlosen Anblick, so wie hier im kleinen Saal.

© Klaus Venus

Bild 7 von 11

Monitore und Hinweisschilder gesammelt auf einem Haufen stehend bieten einen eher trostlosen Anblick, so wie hier im kleinen Saal.

© Klaus Venus

Bild 8 von 11

Monitore und Hinweisschilder gesammelt auf einem Haufen stehend bieten einen eher trostlosen Anblick, so wie hier im kleinen Saal.

© Klaus Venus

Bild 9 von 11

Da mittlerweile etwas über 60 % der Bevölkerung geimpft sind und noch fehlende Menschen über Impfbusse und in Hausarztpraxen geimpft werden können, ist das Impfzentrum in der Speyerer Stadthalle nun geschlossen und wird abgebaut.

© Klaus Venus

Bild 10 von 11

Zunächst soll der Boden ausgetauscht werden - eine Ausschreibung läuft bereits. Und OB Stefanie Seiler hofft, dass die Arbeiten bis zum angepeilten Neujahrsempfang abgeschlossen sind.

© Klaus Venus
AdUnit Billboard_2
AdUnit Mobile_Pos3

Mehr zum Thema

Stadthalle

Zur Sicherheit bleibt alles noch griffbereit

„Freilassung“ für die Stadthalle: Über neun Monate war die Veranstaltungsstätte umzäunt, weil sie seit 15. Dezember 2020 zum Impfzentrum umgerüstet war. Mit Ablauf des Monats September wurde dieses außerdienst gestellt, sodass ...

Veröffentlicht
Von
Matthias Mühleisen
Mehr erfahren

Bild 11 von 11

Monitore und Hinweisschilder gesammelt auf einem Haufen stehend bieten einen eher trostlosen Anblick.

© Klaus Venus
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1