AdUnit Billboard
Ketsch

Ketsch: Erweiterung der Alten Schule löst grundlegende Raumprobleme

Der Anbau der Alten Schule in Ketsch liegt weiterhin vor dem Zeitplan und soll zum nächsten Schuljahr nutzbar sein: Dann ziehen acht Klassen in den Neubau um, wodurch im Altbau u.a. mehr Platz für die Kernzeitbetreuung entsteht.

Bild 1 von 9

Die Alte Schule im Ortskern von Ketsch erhält einen modernen Anbau: Vermutlich ab dem nächsten Schuljahr können dadurch die langjährigen Probleme mit den teilweise zu kleinen Klassenzimmern im Altbau gelöst werden.

© Benjamin Jungbluth

Bild 2 von 9

Die Alte Schule hat bereits mehrere Um- und Anbauten erhalten, wie vom Schulhof aus gut zu erkennen ist. Der neue Anbau eröffnet aber ganz neue Möglichkeiten für die Raumplanung.

© Benjamin Jungbluth

Bild 3 von 9

Ende der 1940er-Jahre galten noch etwas andere Lehrideale als in der gegenwärtigen Pädagogik, wie der Sinnspruch und das Wandbild über einem der Eingänge der Alten Schule nachdrücklich belegen.

© Benjamin Jungbluth
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 9

Der neue Anbau nimmt Teile des Schulhofs ein, bietet aber Platz für acht große Klassenzimmer.

© Benjamin Jungbluth

Bild 5 von 9

Weil der Neubau einen Teil des Schulhofs einnimmt, könnte die Fläche Richtung Hockenheimer Straße - wo früher die Tabakscheune und das zugehörige Wohnhaus standen - zur neuen Freifläche umgestaltet werden. Darüber muss aber erst noch der Gemeinderat entscheiden.

© Benjamin Jungbluth

Bild 6 von 9

Der neue Anbau nimmt Teile des Schulhofs ein, bietet aber Platz für acht große Klassenzimmer.

© Benjamin Jungbluth

Bild 7 von 9

Der hintere Bereich des Parkplatzes am Rathaus ist seit kurzem abgesperrt, damit hier die Schüler in den Pausen Fußball spielen können - denn durch den Neubau (l. hinten) ist ein Teil des Schulhofs samt Bolzplatz weggefallen.

© Benjamin Jungbluth

Bild 8 von 9

Weil der Neubau einen Teil des Schulhofs einnimmt, könnte die Fläche Richtung Hockenheimer Straße - wo früher die Tabakscheune und das zugehörige Wohnhaus standen - zur neuen Freifläche umgestaltet werden. Darüber muss aber erst noch der Gemeinderat entscheiden.

© Benjamin Jungbluth

Mehr zum Thema

Alte Schule

Anbau der alten Schule in Ketsch: Größere Räume bieten neue Optionen

Der Anbau ist vor dem Zeitplan und soll die Raumnot ab nächstem Schuljahr lösen, während die Kinder bereits jetzt eine provisorischen Bolzplatz nutzen.

Veröffentlicht
Von
Benjamin Jungbluth
Mehr erfahren
Gemeinderat

Dachsbergschule wird Kindertagesstätte

Architekt Helmut Schattmann stellte Pläne für Umbau des Gebäudes vor. Neubau scheint vom Tisch.

Veröffentlicht
Von
Matthias Ernst
Mehr erfahren
Einschulung

Trolle nehmen Anfängern die Furcht

63 Erstklässler in der Pestalozzi-Schule Hockenheim und 67 in der Lußhardt-Schule Neulußheim begrüßt

Veröffentlicht
Von
zg/mm
Mehr erfahren

Bild 9 von 9

Die Alte Schule im Ortskern von Ketsch erhält einen modernen Anbau: Vermutlich ab dem nächsten Schuljahr können dadurch die langjährigen Probleme mit den teilweise zu kleinen Klassenzimmern im Altbau gelöst werden.

© Benjamin Jungbluth

Fotos aus der Region

Eishockey Adler Mannheim gewinnen 3:2 gegen Straubing

Die Adler Mannheim haben am Mittwoch die Straubing Tigers in der SAP Arena empfangen - und zwei Punkte durch ihren Sieg nach Penaltys mitgenommen

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
9
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1