AdUnit Billboard
Speyer

Kult(o)urnacht in Speyer

Speyer. Nach zweijähriger durch die Corona-Pandemie bedingte Pause kann die 20. Speyerer Kulturnacht - Kult(o)urnacht - wieder stattfinden. Etwa 25 Museen, Institutionen und Galerien bieten ein buntes Programm rund um Kunst und Kultur und begeistern mehrere Tausend Besucher.

Bild 1 von 83

Auf der Maximilianstrasse herrscht reger Betrieb. Das Sophie-la-Roche-Haus, Sitz der Galerie Kulturraum, ist von dieser schön beleuchtet worden.

© Klaus Venus

Bild 2 von 83

Auf der Maximilianstrasse herrscht reger Betrieb.

© Klaus Venus

Bild 3 von 83

In der Korngasse ist an der Einmündung des Ledergässchens mit den dort ansässigen Gaststätten einiges los und zum ersten Mal ist Steffen Beck, rechts mit Kappe, mit seinem Büro-Laden (b)eck dabei.

© Klaus Venus
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 83

Die Galerie Kulturraum ist auch dieses Jahr wieder dabei und zeigt Werke ihrer Künstler. Auch unterhält Wolfgang "Wolli" Schäfer mit Gitarrenmusik.

© Klaus Venus

Bild 5 von 83

Das Sophie-la-Roche-Haus, Sitz der Galerie Kulturraum, ist von dieser schön beleuchtet worden.

© Klaus Venus

Bild 6 von 83

In der Korngasse ist an der Einmündung des Ledergässchens mit den dort ansässigen Gaststätten einiges los und zum ersten Mal ist Steffen Beck mit seinem Büro-Laden (b)eck dabei.

© Klaus Venus

Bild 7 von 83

Es sind viele Besucher unterwegs.

© Klaus Venus

Bild 8 von 83

Der Kulturhof Flachsgasse ist einer der Hauptanziehungspunkte der Kulturnacht. Im Hof bietet das Duolcevita Acustic Duo aus Speyers italienischer Partnerstadt Ravenna das Konzert "I favolosi anni '60" mit italienischen Schlagern der 1960er Jahre dar.

© Klaus Venus

Bild 9 von 83

Der Kulturhof Flachsgasse ist einer der Hauptanziehungspunkte der Kulturnacht. Im Hof bietet das Duolcevita Acustic Duo aus Speyers italienischer Partnerstadt Ravenna das Konzert "I favolosi anni '60" mit italienischen Schlagern der 1960er Jahre dar.

© Klaus Venus

Bild 10 von 83

Die Bücherei St. Joseph im Ägidienhaus ist dieses Jahr das erste Mal dabei. Es unterhalten die Geigerin Alyssa Knoll und Mundart-Lyriker Matthias Zech.

© Klaus Venus
AdUnit Billboard_2
AdUnit Mobile_Pos3

Bild 11 von 83

Der Kulturhof Flachsgasse ist einer der Hauptanziehungspunkte der Kulturnacht. Im Hof bietet das Duolcevita Acustic Duo aus Speyers italienischer Partnerstadt Ravenna das Konzert "I favolosi anni '60" mit italienischen Schlagern der 1960er Jahre dar.

© Klaus Venus

Bild 12 von 83

Der Kulturhof Flachsgasse ist einer der Hauptanziehungspunkte der Kulturnacht. Im Hof bietet das Duolcevita Acustic Duo aus Speyers italienischer Partnerstadt Ravenna das Konzert "I favolosi anni '60" mit italienischen Schlagern der 1960er Jahre dar.

© Klaus Venus

Bild 13 von 83

Der Kulturhof Flachsgasse ist einer der Hauptanziehungspunkte der Kulturnacht. Im Hof bietet das Duolcevita Acustic Duo aus Speyers italienischer Partnerstadt Ravenna das Konzert "I favolosi anni '60" mit italienischen Schlagern der 1960er Jahre dar.

© Klaus Venus

Bild 14 von 83

Im Museum Purrmann-Haus, Geburtshaus des berühmten Malers Hans Purrmann, spielt im Hof das Duo Once Unplugged mit Jens Riehle, links, und Michael Schmid, beide Gitarre.

© Klaus Venus

Bild 15 von 83

Die Sparkasse Vorderpfalz bietet in ihrer Haupstelle in der Wormser Strasse in Abwechslung mit dem Karikaturisten Marcel Bender Musik von der Band "Acoustic Soul" mit Rüdiger Wolf, Piano und Gesang, und Jessica Houston sowie Gastmusikern.

© Klaus Venus
AdUnit Billboard_3
AdUnit Mobile_Pos4

Bild 16 von 83

Die Sparkasse Vorderpfalz bietet in ihrer Haupstelle in der Wormser Strasse in Abwechslung mit dem Karikaturisten Marcel Bender Musik von der Band "Acoustic Soul" mit Rüdiger Wolf, Piano und Gesang, und Jessica Houston sowie Gastmusikern.

© Klaus Venus

Bild 17 von 83

Die Vereinigte VR Bank Kur- und Rheinpfalz gestaltete den Bereich hinter ihrer Villa Sick und der Villa Körbling zu einer Art Lounge um, in der u.a. die Band Frank Family mit Mike Frank und Christin Kieu sowie Tochter Sabah spielt. Wie man sieht herrscht gute Stimmung und die Getränke schmecken.

© Klaus Venus

Bild 18 von 83

Im Feuerbachhaus gibt es zum einen leckeres Essen, sodann einen Teil der Sonderausstellung "Anselm" des Künstlerbund Speyer zu sehen, den anderen Teil kann man im Haus des Künstlerbundes in der Sämergasse besichtigen, und im Garten singt Lisbania Perez, von Markus Gutierrez an der Gitarre begleitet, Balladen und Popsongs.

© Klaus Venus

Bild 19 von 83

Im Feuerbachhaus gibt es zum einen leckeres Essen, sodann einen Teil der Sonderausstellung "Anselm" des Künstlerbund Speyer zu sehen, den anderen Teil kann man im Haus des Künstlerbundes in der Sämergasse besichtigen, und im Garten singt Lisbania Perez, von Markus Gutierrez an der Gitarre begleitet, Balladen und Popsongs.

© Klaus Venus

Bild 20 von 83

In der Gedächtniskirche wird auch dieses Jahr wieder Einiges geboten, was das in der Vorhalle stehende Denkmal von Martin Luther eher gelassen hinnimmt.

© Klaus Venus

Bild 21 von 83

In der Korngasse ist an der Einmündung des Ledergässchens mit den dort ansässigen Gaststätten einiges los und zum ersten Mal ist Steffen Beck mit seinem Büro-Laden (b)eck dabei.

© Klaus Venus

Bild 22 von 83

Gut was los...

© Klaus Venus

Bild 23 von 83

Es sind eine Menge Besucher unterwegs.

© Klaus Venus

Bild 24 von 83

Der Kulturhof Flachsgasse ist einer der Hauptanziehungspunkte der Kulturnacht. Im Hof bietet das Duolcevita Acustic Duo aus Speyers italienischer Partnerstadt Ravenna das Konzert "I favolosi anni '60" mit italienischen Schlagern der 1960er Jahre dar.

© Klaus Venus

Bild 25 von 83

Im Kulturhof Flachsgasse werben gerade Mitglieder der Prisma-Theatergruppe für ihr neues ab November zu sehende Stück "Biedermann und die Brandstifter.

© Klaus Venus
AdUnit Billboard_4
AdUnit Mobile_Pos5

Bild 26 von 83

Auf der Maximilianstrasse herrscht reger Betrieb. Hier der Eingang zum Kulturhof Flachsgasse.

© Klaus Venus

Bild 27 von 83

Das Sophie-la-Roche-Haus, Sitz der Galerie Kulturraum, ist von dieser schön beleuchtet worden.

© Klaus Venus

Bild 28 von 83

Das Sophie-la-Roche-Haus, Sitz der Galerie Kulturraum, ist von dieser schön beleuchtet worden.

© Klaus Venus

Bild 29 von 83

Das Sophie-la-Roche-Haus, Sitz der Galerie Kulturraum, ist von dieser schön beleuchtet worden.

© Klaus Venus

Bild 30 von 83

Das Sophie-la-Roche-Haus, Sitz der Galerie Kulturraum, ist von dieser schön beleuchtet worden.

© Klaus Venus

Bild 31 von 83

Auf der Maximilianstrasse herrscht reger Betrieb. In den Weingläsern von Kirstin und Frank spiegelt sich der schön von der Abendsonne beleuchtete Dom.

© Klaus Venus

Bild 32 von 83

Impressionen...

© Klaus Venus

Bild 33 von 83

Auf der Maximilianstrasse herrscht reger Betrieb.

© Klaus Venus

Bild 34 von 83

Der Kulturhof Flachsgasse: Im Hof bietet das Duolcevita Acustic Duo aus Speyers italienischer Partnerstadt Ravenna ein Konzert.

© Klaus Venus

Bild 35 von 83

Impressionen...

© Klaus Venus

Bild 36 von 83

In der Korngasse ist an der Einmündung des Ledergässchens mit den dort ansässigen Gaststätten einiges los und zum ersten Mal ist Steffen Beck, rechts mit Kappe, mit seinem Büro-Laden (b)eck dabei.

© Klaus Venus

Bild 37 von 83

Blick ins (b)eck.

© Klaus Venus

Bild 38 von 83

Die Sparkasse Vorderpfalz bietet in ihrer Haupstelle in der Wormser Strasse in Abwechslung mit dem Karikaturisten Marcel Bender Musik von der Band "Acoustic Soul" mit Rüdiger Wolf, Piano und Gesang, und Jessica Houston sowie Gastmusikern.

© Klaus Venus

Bild 39 von 83

Versprühen italienisches Flair im Kulturhof Flachsgasse: das Duolcevita Acustic Duo aus Speyers italienischer Partnerstadt Ravenna.

© Klaus Venus

Bild 40 von 83

Versprühen italienisches Flair im Kulturhof Flachsgasse: das Duolcevita Acustic Duo aus Speyers italienischer Partnerstadt Ravenna.

© Klaus Venus

Bild 41 von 83

Auf der Maximilianstrasse herrscht reger Betrieb.

© Klaus Venus

Bild 42 von 83

Auch dieses Jahr ist der Dom zu Speyer mit dabei. U.a. sind wieder Turmbesteigungen auf die Aussichtsplattform auf dem Südwestturm möglich, die einen schönen Blick auf die Landschaft und die volle Maximilianstrasse ermöglicht.

© Klaus Venus

Bild 43 von 83

Auch dieses Jahr ist der Dom zu Speyer mit dabei. U.a. sind wieder Turmbesteigungen auf die Aussichtsplattform auf dem Südwestturm möglich, die einen schönen Blick auf die Landschaft und die volle Maximilianstrasse ermöglicht.

© Klaus Venus

Bild 44 von 83

Auch dieses Jahr ist der Dom zu Speyer mit dabei. U.a. sind wieder Turmbesteigungen auf die Aussichtsplattform auf dem Südwestturm möglich, die einen schönen Blick auf die Landschaft und die volle Maximilianstrasse ermöglicht.

© Klaus Venus

Bild 45 von 83

Die Galerie Kulturraum ist auch dieses Jahr wieder dabei und zeigt Werke ihrer Künstler. Auch unterhält Wolfgang "Wolli" Schäfer mit Gitarrenmusik.

© Klaus Venus

Bild 46 von 83

Gespräche im Kulturraum.

© Klaus Venus

Bild 47 von 83

Gespräche im Kulturraum.

© Klaus Venus

Bild 48 von 83

Die Bücherei St. Joseph im Ägidienhaus ist dieses Jahr das erste mal dabei. Es unterhalten die Geigerin Alyssa Knoll und Mundart-Lyriker Matthias Zech.

© Klaus Venus

Bild 49 von 83

Die Bücherei St. Joseph im Ägidienhaus ist dieses Jahr das erste mal dabei. Es unterhalten die Geigerin Alyssa Knoll und Mundart-Lyriker Matthias Zech.

© Klaus Venus

Bild 50 von 83

Die Bücherei St. Joseph im Ägidienhaus ist dieses Jahr das erste mal dabei. Es unterhalten die Geigerin Alyssa Knoll und Mundart-Lyriker Matthias Zech.

© Klaus Venus
AdUnit Billboard_5
AdUnit Mobile_Pos6

Bild 51 von 83

Der Künstlerbund Speyer zeigt in seinem Haus in der Sämergasse einen Teil der Sonderausstellung "Anselm", den anderen Teil kann man besichtigen, und es unterhält die Band Kult(o)urnacht Allstars mit Hits der letzten 40 Jahre.

© Klaus Venus

Bild 52 von 83

Der Künstlerbund Speyer zeigt in seinem Haus in der Sämergasse einen Teil der Sonderausstellung "Anselm", den anderen Teil kann man besichtigen, und es unterhält die Band Kult(o)urnacht Allstars mit Hits der letzten 40 Jahre.

© Klaus Venus

Bild 53 von 83

Blick in den Kulturhof Flachsgasse.

© Klaus Venus

Bild 54 von 83

Blick in den Kulturhof Flachsgasse.

© Klaus Venus

Bild 55 von 83

Blick in den Kulturhof Flachsgasse mit dem Duolcevita Acustic Duo.

© Klaus Venus

Bild 56 von 83

An der Mikwe zeichnen der Oud-Virtuose Thabet Azzawi und die erste Speyerer SchUM-Stpendiatin Avery Gosfield mit dem Klezmer-Ensemble Lebedik farbenfrohe Geschichte jüdischer Musik nach.

© Klaus Venus

Bild 57 von 83

An der Mikwe zeichnen der Oud-Virtuose Thabet Azzawi und die erste Speyerer SchUM-Stpendiatin Avery Gosfield mit dem Klezmer-Ensemble Lebedik farbenfrohe Geschichte jüdischer Musik nach.

© Klaus Venus

Bild 58 von 83

An der Mikwe zeichnen der Oud-Virtuose Thabet Azzawi und die erste Speyerer SchUM-Stpendiatin Avery Gosfield mit dem Klezmer-Ensemble Lebedik farbenfrohe Geschichte jüdischer Musik nach.

© Klaus Venus

Bild 59 von 83

An der Mikwe zeichnen der Oud-Virtuose Thabet Azzawi und die erste Speyerer SchUM-Stpendiatin Avery Gosfield mit dem Klezmer-Ensemble Lebedik farbenfrohe Geschichte jüdischer Musik nach.

© Klaus Venus

Bild 60 von 83

Kulturhof Flachsgasse.

© Klaus Venus

Bild 61 von 83

Das Duolcevita Acustic Duo aus Speyers italienischer Partnerstadt Ravenna.

© Klaus Venus

Bild 62 von 83

Ein wenig sieht die Städtische Galerie hinter diesen gut gelaunten Besuchern mit der Ausstellung"94 - 22 unterwegs" von Stefan Becker wie ein Terrarium aus.

© Klaus Venus

Bild 63 von 83

Im Museum Purrmann-Haus, Geburtshaus des berühmten Malers Hans Purrmann, spielt im Hof das Duo Once Unplugged mit Jens Riehle, links, und Michael Schmid, beide Gitarre.

© Klaus Venus

Bild 64 von 83

Im Museum Purrmann-Haus, Geburtshaus des berühmten Malers Hans Purrmann, spielt im Hof das Duo Once Unplugged mit Jens Riehle, links, und Michael Schmid, beide Gitarre.

© Klaus Venus

Bild 65 von 83

Die Sparkasse Vorderpfalz bietet in ihrer Haupstelle in der Wormser Strasse in Abwechslung mit dem Karikaturisten Marcel Bender Musik von der Band "Acoustic Soul" mit Rüdiger Wolf, Piano und Gesang, und Jessica Houston sowie Gastmusikern.

© Klaus Venus

Bild 66 von 83

Die Sparkasse Vorderpfalz bietet in ihrer Haupstelle in der Wormser Strasse in Abwechslung mit dem Karikaturisten Marcel Bender Musik von der Band "Acoustic Soul" mit Rüdiger Wolf, Piano und Gesang, und Jessica Houston sowie Gastmusikern.

© Klaus Venus

Bild 67 von 83

Mundart-Lyriker Matthias Zech in seinem Element.

© Klaus Venus

Bild 68 von 83

Geigerin Alyssa Knoll in der Bücherei St. Joseph im Ägidienhaus.

© Klaus Venus

Bild 69 von 83

An der Mikwe zeichnen der Oud-Virtuose Thabet Azzawi und die erste Speyerer SchUM-Stpendiatin Avery Gosfield mit dem Klezmer-Ensemble Lebedik farbenfrohe Geschichte jüdischer Musik nach.

© Klaus Venus

Bild 70 von 83

Kulturhof Flachsgasse: das Duolcevita Acustic Duo aus Speyers italienischer Partnerstadt Ravenna.

© Klaus Venus

Bild 71 von 83

Auch dieses Jahr ist der Dom zu Speyer mit dabei. U.a. sind wieder Turmbesteigungen auf die Aussichtsplattform auf dem Südwestturm möglich, die einen schönen Blick auf die Landschaft und die volle Maximilianstrasse ermöglicht.

© Klaus Venus

Bild 72 von 83

Die Galerie Kulturraum ist auch dieses Jahr wieder dabei und zeigt Werke ihrer Künstler. Auch unterhält Wolfgang "Wolli" Schäfer mit Gitarrenmusik.

© Klaus Venus

Bild 73 von 83

Die Galerie Kulturraum ist auch dieses Jahr wieder dabei und zeigt Werke ihrer Künstler. Auch unterhält Wolfgang "Wolli" Schäfer mit Gitarrenmusik.

© Klaus Venus

Bild 74 von 83

Der Künstlerbund Speyer zeigt in seinem Haus in der Sämergasse einen Teil der Sonderausstellung "Anselm", den anderen Teil kann man besichtigen, und es unterhält die Band Kult(o)urnacht Allstars mit Hits der letzten 40 Jahre.

© Klaus Venus

Bild 75 von 83

Der Judenhof ist einer der Hauptanziehungspunkte der Nacht. An der Mikwe zeichnen der Oud-Virtuose Thabet Azzawi und die erste Speyerer SchUM-Stpendiatin Avery Gosfield mit dem Klezmer-Ensemble Lebedik farbenfrohe Geschichte jüdischer Musik nach.

© Klaus Venus
AdUnit Billboard_6
AdUnit Mobile_Pos7

Bild 76 von 83

Der Judenhof ist einer der Hauptanziehungspunkte der Nacht. An der Mikwe zeichnen der Oud-Virtuose Thabet Azzawi und die erste Speyerer SchUM-Stpendiatin Avery Gosfield mit dem Klezmer-Ensemble Lebedik farbenfrohe Geschichte jüdischer Musik nach.

© Klaus Venus

Bild 77 von 83

Der Judenhof ist einer der Hauptanziehungspunkte der Nacht. An der Mikwe zeichnen der Oud-Virtuose Thabet Azzawi und die erste Speyerer SchUM-Stpendiatin Avery Gosfield mit dem Klezmer-Ensemble Lebedik farbenfrohe Geschichte jüdischer Musik nach.

© Klaus Venus

Bild 78 von 83

Der Judenhof ist einer der Hauptanziehungspunkte der Nacht. An der Mikwe zeichnen der Oud-Virtuose Thabet Azzawi und die erste Speyerer SchUM-Stpendiatin Avery Gosfield mit dem Klezmer-Ensemble Lebedik farbenfrohe Geschichte jüdischer Musik nach.

© Klaus Venus

Bild 79 von 83

Der Judenhof ist einer der Hauptanziehungspunkte der Nacht. An der Mikwe zeichnen der Oud-Virtuose Thabet Azzawi und die erste Speyerer SchUM-Stpendiatin Avery Gosfield mit dem Klezmer-Ensemble Lebedik farbenfrohe Geschichte jüdischer Musik nach.

© Klaus Venus

Bild 80 von 83

Der Judenhof ist einer der Hauptanziehungspunkte der Nacht. An der Mikwe zeichnen der Oud-Virtuose Thabet Azzawi und die erste Speyerer SchUM-Stpendiatin Avery Gosfield mit dem Klezmer-Ensemble Lebedik farbenfrohe Geschichte jüdischer Musik nach.

© Klaus Venus

Bild 81 von 83

Das Duolcevita Acustic Duo aus Speyers italienischer Partnerstadt Ravenna.

© Klaus Venus

Bild 82 von 83

Das Duolcevita Acustic Duo aus Speyers italienischer Partnerstadt Ravenna.

© Klaus Venus

Mehr zum Thema

Unterwegs bei der Speyerer Kult(o)urnacht (mit Fotostrecke)

Die Kultur feiert in Speyer ihre Wiederauferstehung

Die Speyerer Kult(o)urnacht lockt mehr Menschen als vor der Pandemie an. In 25 Locations gibt’s Kunstausstellungen, Musik, Lesungen und viel gute Laune bei Flammkuchen, Wein und Schorle.

Veröffentlicht
Von
Susanne Kühner und Jürgen Gruler
Mehr erfahren

Bild 83 von 83

Klaus Fresenius ist der Vorsitzende des Kunstvereins Speyer und zeigt hier eine Flasche Bier mit einem von ihm gestalteten Etikett.

© Klaus Venus

Fotos aus der Region

Ludwigshafen So war die Boxnacht in der Eberthalle

Fünf Titelkämpfe, ein Ludwigshafener Bube und eine  Moderations-Legende: Im Ring war ordentlich was geboten bei der großen Boxing-Fight-Night in der Ludwigshafener Eberthalle

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
12
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1