Pápa/Schwetzingen

Pápa/Schwetzingen: Jubiläum 30 Jahre Städtepartnerschaft in Ungarn

Schwetzingen. Im Ratssaal in Pápa, Ungarn, fand die Feierstunde zum 30-jährigen Partnerschaftsjubiläum mit Schwetzingen statt. Gemeinsam wurde die Freundschaft untermauert und Ideen für die Zukunft geschmiedet.

Bild 1 von 15

Vier aktuelle und ehemalige Bürgermeister feiern gemeinsam: Dr. René Pöltl (v. l.), Dr. Támas Aldózo, Dr. Zoltán Kovács und Gerhard Stratthaus.

© Lin

Bild 2 von 15

Auch Ehrenbürger Gerhard Stratthaus (3. v.) zeigt, wie die Torte richtig angeschnitten wird.

© Lin

Bild 3 von 15

Die nächste Generation darf ran: Rose (l.) aus Schwetzingen und Rebecca aus Pápa schneiden die Jubiläumstorte an.

© Lin

Bild 4 von 15

Die Jubiläumstorte.

© Lin

Bild 5 von 15

Der längste Mann bekommt das größte Stück. Roland Strieker schmeckt die Jubilämstorte.

© Lin

Bild 6 von 15

Die vier aktuellen und ehemaligen Oberbürgermeister beziehungsweise Bürgermeister Gerhard Stratthaus (v. l.), Dr. René Pöltl, Dr. Támas Aldózo und Dr. Zoltán Kovács während des Abspielens der Nationalhymnen.

© Lin

Bild 7 von 15

Eva Baan, die langjährige Vorsitzende der Tanzgruppe "Vadvirág", freut sich über das Wiedersehen mit Carola Czyzewski.

© Lin

Bild 8 von 15

Vorsitzender Jochen Wiegand (v. l.), Ehrenvorsitzender Gabor Kollanyi und Schatzmeisterin Gyöngyi Knuper vom Förderverein für Städtepartnerschaften.

© Lin

Bild 9 von 15

Vorsitzender Jochen Wiegand und Schatzmeister Gyongyi Knupfer überbringen die Grüße des Fördervereins für Städtepartnerschaften.

© Lin

Bild 10 von 15

Amtsleiter Roland Strieker (v. l.) und Dr. René Pöltl haben Dr. Támas Aldózo ein Foto von Schwetzingen mitgebracht.

© Lin

Bild 11 von 15

Die originale Partnerschaftsurkunde von 1992 ist im Ratssaal ausgestellt. Die Unterschriften sind schon verblasst – die Freundschaft nicht.

© Lin

Bild 12 von 15

Im Ratssal der Stadt Pápa findet die feierliche Jubiläumssitzung statt.

© Lin

Bild 13 von 15

Die C-17-Transporter sind auf dem Flughafen Pápa stationiert.

© Lin

Bild 14 von 15

OB Dr. René Pöltl (r.) beim Rundflug mit dem Nato-Flugzeug C-17.

© Pöltl

Mehr zum Thema

Städtepartnerschaft

Schwetzingen und Pápa „sind gute Freunde geworden“

Beim Jubiläumswochenende im ungarischen Pápa wird die Verbindung zwischen der 30000-Einwohner-Stadt und Schwetzingen von allen Seiten bekräftigt – und schon für die Zukunft geplant.

Veröffentlicht
Von
Andreas Lin
Mehr erfahren
Empfang in Ungarn

Freude über großartiges Jubiläum in Schwetzingens Partnerstadt Pápa

Schwetzinger Delegation am Donnerstagabend auf dem Hauptplatz herzlich begrüßt

Veröffentlicht
Von
Andreas Lin
Mehr erfahren
Städtepartnerschaft (mit Fotostrecke)

Zu Besuch in der Partnerstadt Pápa: „Schwetzingen hat uns inspiriert“

Die ungarischen Gastgeber prästenierten der Delegation aus der deutschen Partnerstadt die Umsetzung von den neuen Projekten – auch weil sie dort gut gelernt haben.

Veröffentlicht
Von
Andreas Lin
Mehr erfahren
Jubiläum der Städtepartnerschaft

Delegation aus Schwetzingen auf dem Weg nach Ungarn

Die Reisegruppe aus Schwetzingen ist auf dem Weg in die ungarische Partnerstadt Pápa, denn dort wird in den nächsten Tagen 30 Jahre Städtepartnerschaft gefeiert.

Veröffentlicht
Von
Andreas Lin
Mehr erfahren

Bild 15 von 15

Das neue Sportzentrum von Pápa verfügt sogar über eine Indoor-Laufbahn.

© Lin

Fotos aus der Region

Pestalozzi-Schule Hip-Hop-Workshop mit Toni-L und Bryan Vit in Hockenheim

Die Viertklässler der Pestalozzi-Schule in Hockenheim dürfen bei einem Workshop in die Kultur des Hip-Hops eintauchen. Die Heidelberger Hip-Hop-Legende Toni L und der Soziolinguist Bryan Vit bringen den Kindern das ...

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
11
Mehr erfahren