Hockenheim

Rundgang durchs Aquadrom

Zur Zeit ist das Hallenbad geschlossen, die Revision steht an. Zeit für einen Rundgang durchs Bad und eine Bestandsaufnahme.

Bild 1 von 18

Der Bereich für Kleinkinder im Hallenbad.

© Dorothea Lenhardt

Bild 2 von 18

Spielzeuge sorgen für Kurzweil

© Dorothea Lenhardt

Bild 3 von 18

Der Hubboden im Vario-Becken wird überholt.

© Dorothea Lenhardt
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 18

Hier geht es in die Sauna.

© Dorothea Lenhardt

Bild 5 von 18

Der Umkleidebereich in der Sauna.

© Dorothea Lenhardt

Bild 6 von 18

Das Kaltwasserbecken gehört zum Saunabereich.

© Dorothea Lenhardt

Bild 7 von 18

Die Abdeckung des Ofens in der Sauna: Auf dem Gitterrost kommen die Steine zum Liegen.

© Dorothea Lenhardt

Bild 8 von 18

So sieht der Ofen im Saunabereich ohne seine Abdeckung aus. Schön zu erkennen sind die Heizschlangen.

© Dorothea Lenhardt

Bild 9 von 18

Hinter dem Ofen sind die Bänke in der Sauna zu erkennen, die allesamt komplett überholt wurden.

© Dorothea Lenhardt

Bild 10 von 18

Zahlreiche Sanduhren erlauben den Saunabesuchern ihre Zeit einzustellen.

© Dorothea Lenhardt
AdUnit urban-gallery2

Bild 11 von 18

Auch im Außenbereich der Sauna wird alles auf Vordermann gebracht.

© Dorothea Lenhardt

Bild 12 von 18

Der Kinderspielplatz im Freibad.

© Dorothea Lenhardt

Bild 13 von 18

Die Burg macht Lust zum Klettern und Spieln.

© Dorothea Lenhardt

Bild 14 von 18

Von der Dachterrasse des Kiosks hat man einen tollen Überblick übers Bad.

© Dorothea Lenhardt

Bild 15 von 18

Die Dachterrasse mit ihrem Sonnensegel, das sich bei Wind automatisch einrollt.

© Dorothea Lenhardt
AdUnit urban-gallery3

Bild 16 von 18

Tina Klyontova macht die Arbeit in der neuen, hellen und luftigen Küche des Kiosks sichtlich Spaß.

© Dorothea Lenhardt

Bild 17 von 18

Kontrollgang durchs Aquadrom (v. l.): Gregor Ries, Tina Klyontova, Erhard Metzler, Dragutin Durak und Andreas Rothermel.

© Dorothea Lenhardt

Mehr zum Thema

Aquadrom

Großputz im Hallenbad und in der Sauna

Deutschland leidet unter der Sommerhitze – welcher Zeitpunkt könnte für die Revision eines Hallenbads samt Sauna besser gewählt sein, als jener, wenn die Badegäste im Freien Abkühlung suchen. Das sagte man sich auch im Aquadrom ...

Veröffentlicht
Von
Andreas Wühler
Mehr erfahren

Bild 18 von 18

Grün ist das Chip-Armband für die Inhaber von Saisonkarten, wer eine Mehrfachkarte erwirbt erhält einen blauen Chip. Mit ihm lässt sich bargeldlos und ohne langes Wartens ins Bad gehen.

© Dorothea Lenhardt