Speyer

Speyer: Witwe und CDU gedenken Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl am Grab

Am zweiten Todestag von Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl haben seine Witwe und die Speyerer CDU seiner gedacht und an seinem frisch gerichteten Grab in der Domstadt Kränze niedergelegt.

Von 
Venus

Bild 1 von 9

Der am 16. Juni 2017 verstorbene Alt-Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl fand seine letzte Ruhe in einem Grab auf dem Kapitelfriedhof im Adenauerpark Speyer. Anlässlich des zweiten Todestags legte die Speyerer CDU wie einige weitere Institutionen am Grab einen Kranz nieder.

© Klaus Venus

Bild 2 von 9

Das Gesteck mit roten Rosen legte Witwe Maike Kohl-Richter nieder.

© Klaus Venus

Bild 3 von 9

Gemeinsames Gedenken (v.l.): Dekan Mannheim Karl Jung, Roswitha Schineller, Witwe Maike Kohl-Richter, der ehemalige behandelnde Arzt Prof. Uwe Ikinger, MDL Michael Wagner.

© Klaus Venus
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 9

Begleitet von Prof. Uwe Ikinger und dem Fraktionsvorsitzenden der CDU im Stadtrat Dr. Axel Wilke rückte Witwe Maike Kohl-Richter die Kränze zurecht.

© Klaus Venus

Bild 5 von 9

Anlässlich des zweiten Todestags legte die Speyerer CDU wie einige weitere Institutionen am Grab einen Kranz nieder.

© Klaus Venus

Bild 6 von 9

Gemeinsames Gedenken (v.r.): Dekan Mannheim Karl Jung begleitet Witwe Maike Kohl-Richter. Daneben MDL Michael Wagner und der CDU-Fraktionsvorsitzende im Stadtrat Dr. Axel Wilke.

© Klaus Venus

Bild 7 von 9

Das Grab von Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl.

© Klaus Venus

Bild 8 von 9

Anlässlich des zweiten Todestags legte die Speyerer CDU wie einige weitere Institutionen am Grab einen Kranz nieder.

© Klaus Venus

Mehr zum Thema

Zweiter Todestag

Grab von Helmut Kohl: „Ein Holzkreuz ist auch schön“

Das Bundeskanzleramt spricht von einer privaten Angelegenheit und die Speyerer Stadtverwaltung von einer Zwischenlösung: Maike Kohl-Richter, die Witwe des Kanzlers der Einheit, findet die Diskussion über das Grab anmaßend.

Veröffentlicht
Von
Jasper Rothfels
Mehr erfahren
Gedenken

Blumen für Helmut Kohl

Zum zweiten Jahrestag des Todes von Helmut Kohl am 16. Juni 2017 hatte die CDU Speyer zu einem stillen Gedenken am Grab des verstorbenen Altkanzlers im Adenauerpark eingeladen. Zu Füßen der deutsch-französischen Friedenskirche ...

Veröffentlicht
Von
Nikolaus Meyer
Mehr erfahren
Maike Kohl-Richter

Zwei Jahre nach dem Tod von Helmut Kohl: Witwe will weiter klagen

Am zweiten Todestag des früheren Bundeskanzlers Helmut Kohl hat seine Witwe erklärt, warum sie weiter gegen den früheren Ghostwriter ihres Mannes, Heribert Schwan, klagt.

Veröffentlicht
Von
dpa/jwd
Mehr erfahren

Bild 9 von 9

Begleitet vom Landtagsabgeordneten Michael Wagner rückte Witwe Maike Kohl-Richter die Kränze zurecht.

© Klaus Venus