Seehotel Ketsch

SV Sandhausen trifft sich mit Fans

Ketsch. Die Fußballer des Zweitligisten SV Sandhausen residieren drei Tage im Seehotel. Beim Fantreffen kommen sich Spieler und Fans ganz nah.

Von 
Fischer

Bild 1 von 7

Die SVS Spieler haben ihren Spaß (v. l.), Mirko Born, Mario Engels, Enrique Manuel Peña Zauner, Marlon Frey, Erik Zenga, Robin Scheu.

© Fischer

Bild 2 von 7

Alexander Rossipal, Jesper Verlaat, Jannis Reuss (v. l.) machen es sich gemütlich.

© Fischer

Bild 3 von 7

Die SVS Spieler haben ihren Spaß (v. l.)Mirko Born, Mario Engels, Enrique Manuel Peña Zauner, Marlon Frey, Erik Zenga, Robin Scheu, Leart Paqarada mit dem Rücken zum Bild.

© Fischer
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 7

Die Spieler des SV Sandhausen genießen die Zeit im Seehotel.

© Fischer

Bild 5 von 7

Das Außengelände des Seehotels in Ketsch diente als schönes Ambiente für den SVS Fantag.

© Fischer

Bild 6 von 7

Timm Merten der neue Fanbeauftragte des SV Sandhausen.

© Fischer

Mehr zum Thema

Trainingslager

„Gemeinsam rocken wir die Saison“

„Es war mein großer Wunsch, dass wir unser zweites Trainingslager in Ketsch abhalten“, sagte Uwe Koschinat. Der Trainer des Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen residierte mit seiner Mannschaft zur Vorbereitung auf die neue Saison ...

Veröffentlicht
Von
Maximilian Wendl
Mehr erfahren

Bild 7 von 7

Uwe Koschinat im amüsanten Gespräch.

© Fischer