AdUnit Billboard
Nationaltheater - Necati Öziris „Gott Vater Einzeltäter“ war vorerst die letzte Premiere am Goetheplatz

„Gott Vater Einzeltäter - Operation Kleist“: Lustiger Abschied vom „Kleinen Haus“

Von 
Ralf-Carl Langhals
Lesedauer: 
Gewaltig lustig waren (v. l.) Vassilissa Reznikoff, Eddie Irle, László Branko Breiding und Annemarie Brüntjen. © Maximilian Borchardt

Es war die letzte Schauspielpremiere in Haus am Goetheplatz. Am 14. Juli folgt noch ein Kooperationsprojekt in und mit der Kunsthalle Mannheim, dann endet die Spielzeit. Bekanntlich steht die Sanierung an und einige Spielzeiten wird an eigens zu diesem Behufe errichteten Ersatzstätten gespielt werden. Zur letzten Premiere im Schauspielhaus kamen 120 Zuschauer. Nach Aussetzen der

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen