Politiker und der Sport

Jürgen Gruler amüsiert sich über einen sportlichen Fauxpas

Veröffentlicht
Kommentar von
Jürgen Gruler
Lesedauer

Das ist immer so eine Sache, wenn sich Politiker mit Sport beschäftigen sollen. Da steht bekanntlich manch ein Fettnäpfchen bereit und man wirft im wahrsten Sinne des Wortes mal den einen oder anderen Begriff durcheinander. Damit es am Ende nicht zu einem Foul wird, vermeiden viele Politiker sportliche Begriffe in ihren Reden. Aber was soll man machen, wenn man bei einem Festakt zum 50-jährigen Bestehen des SPD-Kreisverbandes ausgerechnet eine nicht so sehr bekannte saarländische Ministerpräsidentin zu Gast hat. Da will man schon mal starke Muskeln machen und sich mit der früheren sportlichen Karriere der sympathischen Frau brüsten.

So dachte sich wohl Bundestagsabgeordneter Lars Castellucci, als er sich so sehr über die Anwesenheit von Anke Rehlinger freute, dass er auch erwähnen wollte, dass sie immerhin noch heute, 27 Jahre nachdem sie ihn aufgestellt hat, einen saarländischen Rekord in der Leichtathletik halte. Und in welcher Disziplin: Natürlich im Kugelwerfen – oder wie das heißt. Noch zweimal wiederholte Castellucci die Disziplin – und der eine oder andere Parteifreund mit sportlicher Fachkenntnis hielt die Luft an und hätte gerne mal einen Zwischenruf platziert – wie im Bundestag in so einem Falle üblich.

Kugelstoßen heißt das mit dem runden Eisending, das vier Kilogramm schwer und 95 bis 110 Millimeter Durchmesser haben darf. Das Werfen ist jedenfalls eher dem Handball oder dem Speer vorbehalten. Und warum ist das so? Weil der Arm die Kugel stößt. Aber Werfen kann Anke Rehlinger übrigens auch ganz gut, denn als frühere Siebenkämpferin hält sie nicht nur den saarländischen Rekord im Kugelstoßen (16,03 Meter), sondern auch den Jugendrekord des Landes im Diskuswurf mit 49,18 Metern. Und lustigerweise hat Rehlinger beide Rekorde in der beschaulichen saarländischen 14 000-Einwohner-Gemeinde Rehlingen aufgestellt. Auch das wäre sicherlich noch gut gewesen, für die eine oder andere Verwechslung eines Politikers.

Mehr zum Thema

Jubiläum (mit Fotostrecke)

Rhein-Neckar SPD feiert in Brühl fünfzigjähriges Bestehen mit einem Ehrengast

Veröffentlicht
Von
Stefan Kern
Mehr erfahren
Im Interview

Jubiläum beim SPD-Kreisverband Rhein-Neckar: „Bieten eine enorme Vielfalt“

Veröffentlicht
Von
Ralf Strauch
Mehr erfahren
Leichtathletik

Klein Europameisterin vor Klosterhalfen: «Gold umso geiler»

Veröffentlicht
Von
Christian Kunz
Mehr erfahren

Chefredaktion Jürgen Gruler ist Chefredakteur der Schwetzinger Zeitung.