AdUnit Billboard

Zeit für Glücksgefühle

Janina Hardung freut sich auf die schönste Freude

Veröffentlicht
Kommentar von
Janina Hardung
Lesedauer

Ein Fest mit der Großfamilie, Livemusik unter freiem Himmel oder ein Glas Wein mit Drei-Gänge-Menü. Einiges ist aktuell wieder möglich – und ein fast schon ausgestorbenes Gefühl ist zurückgekehrt: die Vorfreude. Sie gilt als die schönste der Freuden – zurecht. Wer also momentan übermannt von etlichen Anfragen nicht mehr weiß, wo oben und unten ist, der kann sich an seinem Kalender erfreuen. Fein säuberlich eintragen, wann die Freunde zu Besuch kommen oder auch die Uhrzeit notieren, wann die Enkel abgeholt werden müssen. Vielleicht auch noch eine kleine To-do-Liste schreiben, was fürs Grillen am Wochenende nicht fehlen darf. Das Sozialleben kehrt zurück – langsam – und meist im Freien, aber alleine die Vorstellung auf das nächste Treffen macht uns glücklich.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Grund: Vorfreude ist eine Freude ohne Verfallsdatum. Man freut sich also beispielsweise vom Ticketkauf eines Konzerts bis zum Abend der Veranstaltung darauf – am Tag X erreicht die Vorfreude dann ihren Höhepunkt. Und das beste: Die Euphorie des Konzerts hält dann sogar noch einige Tage oder Wochen an – und verwandelt sich dann in eine schöne Erinnerung. Die Erfüllung eines Wunsches dagegen macht etwa drei Wochen glücklich. Das sagen zumindest Glücksforscher. Danach haben wir uns daran gewöhnt und pendeln uns wieder in unserer gewohnten Stimmungslage ein – sogar nach einem Lottogewinn.

Auch Hirnforscher bestätigen, dass Vorfreude die schönste ist. Denn das Glücksempfinden entsteht aus den getrennten Systemen von Belohnung und Belohnungserwartung im Hirn. Die Erfüllung eines Wunsches mache nur glücklich, wenn sie unerwartet und verdient sei. Sonst werde sie gar nicht als Belohnung empfunden. Der Lottogewinn kommt zwar unerwartet, aber auch unverdient. Was auf Dauer für Glücksgefühle sorgt: Gut funktionierende soziale Beziehungen und die kann man jetzt ja – glücklicherweise – wieder pflegen.

Redaktion Redakteurin für Print und Online in Schwetzingen.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1