AdUnit Billboard

Konsequenz - Partei hat sich von Mappus und Stuttgart 21 nicht erholt CDU sollte in die Opposition

Lesedauer

Ein paar Worte zur Wahl im Ländle. Kretschmann hat es geschafft, den Grünen ein bürgerliches Image zu geben. Das muss man neidlos anerkennen. Die CDU sollte auf ihre „staatspolitische Verantwortung“ pfeifen und sich in der Opposition neu sammeln.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Zumal es auch andere Varianten der Regierungsbildung gibt. Von Mappus und Stuttgart 21 hat sich die CDU noch immer nicht erholt und pfeift mittlerweile personell aus dem letzten Loch. In der Regierung wird Kretschmann die CDU noch kleiner machen. Besser in vier Jahren neu angreifen. Wenn Kretschmann weg ist, hat sie wieder Chancen, wenn sie ihre Hausaufgaben macht.

Guido Seemann, Weinheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1