AdUnit Billboard

Schlossgarten Das ist doch absurd

Lesedauer

Die Schließung des Schlossgartens seit dem 2. November ist einfach absurd. Sie bringt nichts, außer mehr grippale Infekte infolge von Bewegungs- und Frischluftmangel. Von der Psyche im düsteren November zu schweigen. Wo sind Bürger heute sicherer als im Schlossgarten? Falls Sie nicht jedem Fremden um den Hals fallen.

Andererseits: Kürzlich im Supermarkt stand ein Maskenloser, der wortreich sein „Grundrecht“ verteidigte. Sich etwa 20 Minuten dort aufhielt – ohne Maske. Ein Überzeugungstäter – nicht zu bremsen. Trotz Protesten. Er fragte mich, ob ich vom Ordnungsamt sei.

Peter Mähn, Schwetzingen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1