Diktatur der Trumpisten

Lesedauer

Der Supreme Court in den USA unter-sagt die Herausgabe von Trumps Steuererklärung. Unser Leser meint:

In der USA läuft alles auf eine „Diktatur der Trumpisten“ hin. Vor Kurzem der Angriff auf den Ehemann von Nancy Pelosi und nun die Entscheidung des Supreme Court zugunsten von Trump. Es ist schon erschreckend, wie meines Erachtens in der USA die Demokratie mit den Füßen getreten wird.

Besonders tut sich hier der Supreme Court hervor, dessen Mehrheit mit „Trump-hörigen“ Richter besetzt ist und der in letzter Zeit doch recht fragwürdige Entscheidungen getroffen hat.

Mehr zum Thema

US-Kongresswahlen

Biden warnt vor Wahlleugnern und politischer Gewalt

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren

Es erweckt den Eindruck, dass der Supreme Court sich inzwischen zum Erfüllungsgehilfen für Trump und seine Anhänger macht, um mittelfristig die Demokratie in der USA in eine Diktatur der Republikaner umzuwandeln.

Wenn sich der Supreme Court nicht bald eines Besseren besinnt, kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass das oberste Gericht der USA für Donald Trump und seine Genossen das ist, was Roland Freisler für Adolf Hitler war.

Gottfried Leonhardt,

Oftersheim