Natur - Hockenheimerin macht Entdeckung im Kofferraum Insektennest im Auto

Von 
Leserbrief-Schreiber: zg
Lesedauer: 
Das verlassene Nest ist nicht größer wie eine Zwei-Euro-Münze. © Deiß

„Als ich in meinem Kofferraum die Abdeckung montieren wollte, habe ich dieses Insektennest gefunden. Es ist schon erstaunlich, wie die Insekten sich anpassen und wo sie überall Nester bauen.“ Das schreibt Jutta Deiß aus Hockenheim unserer Redaktion und schickt Fotos der verlassenen Waben mit.

AdUnit urban-intext1

Sie musste nach ihrer Entdeckung schmunzeln, schreibt sie dazu, und „ich habe mich über das Nest gefreut“. Das Nest sei nicht größer als eine Zwei-Euro-Münze. Sie vermutet, dass es womöglich Wildbienen hinterlassen haben. Ein Insekt zumindest wohnt nicht mehr darin. „Es darf dort bleiben, wo es ist“, schreibt Jutta Deiß. zg