Nahost-Konflikt Unschuldiges Israel

Lesedauer

Zum Leserbrief „Ein Konflikt, der kein Ziel finden wird“ vom 5. Juni wird uns geschrieben: Dora Weimer trifft ein ums andere Mal den „Kopf auf den Nagel“. Die Palästinenser, die Hamas, der Iran sind allein schuldig. Israel ist das Unschuldslamm.

AdUnit urban-intext1

Nicht einmal die Bibel (Altes Testament) verschweigt die Landnahme des „gelobten Landes“ durch die Juden gegen dort einheimische Völker – die freilich allesamt verteufelt werden. Ganz wie die Roten in ganz Amerika durch die Weißen aus Europa. „Ganz vergessener Völker Müdigkeiten kann ich nicht abtun von meinen Lidern . . .“ (Hugo von Hofmannsthal).

Peter Mähn, Schwetzingen

Ausgezeichneten Journalimus mit MM+ neu entdecken

MM+ neu entdecken

Nein, Danke