Im Porträt - Florian Schmidt vertritt in der CDU-Fraktion die Interessen von Natur und Landwirtschaft / Hobby und Beruf sind für ihn eins Außenbereich unbedingt erhalten

Von 
Matthias Mühleisen
Lesedauer: 
Bei seinen Haflingern am Rheinbogen kann Florian Schmidt prima entspannen. Neben-an steht sein Hühnermobil, in der Nähe grasen die schottischen Hochlandrinder des naturverbundenen CDU-Neugemeinderats. © Mühleisen

An fehlenden Beschäftigungsmöglichkeiten lag es mit Sicherheit nicht, dass Florian Schmidt bereit war, auf der Liste der CDU für einen Sitz im Gemeinderat zu kandidieren. Der 28-jährige Obstbaumeister ist vor acht Jahren in den Familienbetrieb eingestiegen und arbeitet parallel dazu beim Landwirtschaftlichen Technologiezentrum (LTZ) Augustenberg. Neben dem stetig expandierenden Obst- und

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen