AdUnit Billboard
Die Polizei meldet

Autofahrerin fährt 33-Jähriger bei Altlußheim ins Heck - beide leicht verletzt

Von 
Catharina Zelt
Lesedauer: 

Altlußheim. Eine 59-jährige VW-Fahrerin ist am Donnerstag gegen 15.45 Uhr auf der L560 einer vorausfahrenden 33-jährigen VW-Fahrerin ins Heck gefahren, wodurch beide leicht verletzt worden sind. Die beiden Autofahrerinnen waren in Richtung Neulußheim unterwegs, als die 33-Jährige laut Angaben der Polizei verkehrsbedingt bremsen musste.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die nachfolgende 59-Jährige erkannte die Situation zu spät und fuhr der Vorausfahrenden ins Heck. Beide mussten durch den Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Die Autos waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Da die Fahrbahn durch auslaufendes Öl verunreinigt wurde, musste diese durch eine Fachfirma gereinigt werden. Es entstand ein Sachschaden von mehr als 8000 Euro.

 

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren

Redaktion Redakteurin Print und Online - zuständig für Plankstadt und Eppelheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1