Gemeinderat Bauangelegenheiten dominieren Sitzung des Gemeinderates

Von 
Vanessa Schwierz
Lesedauer: 

Altlußheim. Bauangelegenheiten dominieren die Sitzung des Altlußheimer Gemeinderates am heutigen Dienstag, 23. Februar. Von privater Seite wurden zwei Bauanträge eingereicht, über die der Rat entscheiden soll. Einmal geht es um die Erweiterung eines Wohnhauses in der Goethestraße, das andere Mal um die Errichtung eines Gartengebäudes in der Hauptstraße.

AdUnit urban-intext1

Weiter geht es in der Tagesordnung mit drei Vorhaben, die im allgemeinen Interesse sind. So steht turnusmäßig im kommenden Jahr die Kontrolle der Kanalisation an. Außerdem müssen die Blauseebrücke und die Allmendbrücke durch Neubauten ersetzt werden, da sie aufgrund ihres schlechten Zustands nicht mehr zu sanieren sind. Die Arbeiten sollen in diesem Jahr durchgeführt werden, im Anschluss an die Badesaison am Blausee. Zudem sollen noch die Arbeiten für die Sanierung der Rheinfrankenhalle im zweiten Bauabschnitt auf den Weg gebracht werden.

Die Sitzung des Gemeinderates beginnt um 19.30 Uhr und findet in der Rheinfrankenhalle statt.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren

Autor Redakteurin für Print und Online in Hockenheim, Altlußheim, Neulußheim und Reilingen