AdUnit Billboard
AGV Frohsinn

Chorproben werden vorerst ausgesetzt

Von 
mh/zg
Lesedauer: 

Altlußheim. Die Entscheidung ist den Verantwortlichen des AGV Frohsinn nicht leicht gefallen. Aber aufgrund der rasant steigenden Corona-Zahlen werden nach Absprache mit Dirigentin Maria Löhlein-Mader die Proben bis auf Weiteres ausfallen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Verantwortlichen um Vorsitzenden Manfred Henkel sind sich bewusst, dass rings um Altlußheim herum all das stattfindet oder anberaumt ist, was eigentlich nicht in solch einer hochansteckenden Zeit vermieden werden sollte. Der Gemeinderat hat trotzdem gegen den Strom und sehr verantwortlich zum Wohl der Bevölkerung entschieden, keinen Weihnachtsmarkt stattfinden zu lassen. Diese Entscheidung sei löblich und verdiene Respekt. Und gerade aus dieser Verantwortung heraus wurde nach längeren Gesprächen entschieden, vorerst keine Chorproben abzuhalten.

Was das Singen auf dem Friedhof an Heiligabend betrifft, so ist noch keine Entscheidung getroffen. Es wird gebeten, auf die Veröffentlichungen in der Tageszeitung zu achten. mh/zg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1