AdUnit Billboard
Schnellschach - Gedächtnisturnier im Altlußheimer Vogelpark

Für Jung und Alt

Von 
zg
Lesedauer: 

Altlußheim. Der Schach- und Skatclub Altlußheim hält das Andenken an seinen langjährigen Vorsitzenden Erhard Stephan hoch und lädt alle Schachbegeisterten am Sonntag, 17. Juli, zum 42. Erhard-Stephan-Gedächtnisturnier ein. Das Schnellschachturnier findet im schönen Ambiente des Altlußheimer Vogelparks statt und steht ganz im Zeichen des 75-jährigen Vereinsjubiläums. Aus diesem Anlass wurden die Preisgelder für die drei Bestplatzierten erhöht. Zudem gibt es wieder zahlreiche attraktive Geld- oder Sachpreise zum Beispiel für den besten Jugendlichen, besten Senior und für Spieler innerhalb einer gewissen Spielstärke.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ausgetragen wird das Turnier als Schnellschachturnier mit neun Runden zu je 15 Minuten Bedenkzeit im Schweizer System.

Die Organisatoren des SSC Altlußheim freuen sich nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause, das traditionelle Schachturnier wieder ausrichten zu können. Denn die auch als Vogelparkturnier bekannte Veranstaltung vereint alle Schachbegeisterten: vom Spitzenspieler mit Anspruch über den engagierten Vereinsspieler bis hin zum Hobbyspieler – alle von Jung bis Alt sind herzlich willkommen. Im Mittelpunkt steht die Freude am Schachspiel.

Mehr zum Thema

Grand Prix "Schneeflocke"

200 Spieler für Jugendwettbewerb beim Ketscher Schachclub angemeldet

Veröffentlicht
Von
Caroline Scholl
Mehr erfahren
"Schneeflocke"

Junge Schachspieler geben sich in der Ketscher Rheinhalle die Ehre

Veröffentlicht
Von
Caroline Scholl
Mehr erfahren

Eine Voranmeldung wird empfohlen, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Wer sich bis zum 15. Juli anmeldet, muss auch ein geringeres Startgeld bezahlen (Erwachsene 15 Euro, Jugendliche 10 Euro). zg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1