Grüne - Bei Fahrradtour mit Jägern, Fischern und BUND Trockenbiotop, Silzgraben und Silzsee besucht / Pflanzung einer Eiche als Zeichen der Kooperation für die Natur Gemeinsam die Kulturlandschaft erhalten

Lesedauer: 

Boden bereitet für die Pflanzung einer Eiche am Silzseeufer: Jäger Wolfgang Reinhardt (mit Schaufel), hinten die Vorsitzenden der Anglervereine, Bernd Bär und Frank Ziegler, links Dr. Holger Porath im Gespräch mit einem Fischer.

© privat

Als "historisch" bezeichnete Wolfgang Reinhardt die Fahrradtour "Rund um die Natur in Altlußheim". "Erstmalig in Deutschland" nannte er schmunzelnd die Tatsache, dass er als Jäger gemeinsam mit dem Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) und dem Ortsverband der Grünen Altlußheim diese Tour organisierte. Auch Mitglieder Altlußheimer Fischervereine nahmen daran teil und leisteten ihren Beitrag

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen