Landtagswahl - Team von Daniel Born ist mit kontaktlosem Info-Konzept unterwegs „Haus mit dem roten Dach“ auf Tour

Von 
zg
Lesedauer: 
„Das Haus mit dem roten Dach“ beim Einsatz in Altlußheim. Daniel Born (vorn) mit Richard Schmitt (v. l.), Rosa Grünstein, Doris Uhrich und Daniel Hamers. © SPD

Altlußheim/Region. In Zeiten, in denen klassische Infostände nicht immer gemacht werden können, hilft „Das Haus mit dem roten Dach“. Ein Blickpunkt auf den Marktplätzen mit jeder Menge Infos zum Mitnehmen in den Blumenkästen.

AdUnit urban-intext1

„Und es verfügt über einen eigenen Briefkasten, der von Interessierten als zusätzliche Möglichkeit genutzt werden kann, Nachrichten an mich und mein Team zu hinterlassen“, freut sich der Wahlkreisabgeordnete Daniel Born.

„Ein eigens für die Kommunikation mit Interessierten entworfenes Mini-Haus dient dabei als Zentrum der Information und Diskussion von Fragen rund um die Landes- und Bundespolitik. Aber auch kommunalpolitische Fragen sollen dabei nicht zu kurz kommen“, ergänzt der Landtagsabgeordnete die Beschreibung des Hauses. Neben der Mitnahme von Informationsmaterial zu politischen Themen können Passanten eigene Ideen im Briefkasten des Hauses hinterlassen.

Termine in der Region

Der Außenbereich des Hauses lädt dabei auch zur Corona-konformen, also mit Maske und Abstand versehenen Diskussion diverser Themen ein. Nach erfolgreichen Piloteinsätzen in Plankstadt und Ketsch wird „Das Haus mit dem roten Dach“ am Mittwoch, 24. Februar, ab 10 Uhr auf den Kleinen Planken in Schwetzingen im Einsatz sein.

AdUnit urban-intext2

Weitere Termine sind am Mittwoch, 24. Februar, 15 Uhr, auf dem Eppelheimer Marktplatz, am Freitag, 26. Februar, 16 Uhr, in Schwetzingen, Friedrich-Ebert-Straße, am Samstag, 27. Februar, 10 Uhr, in Hockenheim, Fortunakreuzung, am Sonntag, 28. Februar, 14.30 Uhr, in Oftersheim, Wildgehege, am Dienstag, 2. März, 10 Uhr, in Brühl, Stabhalterplatz, am Mittwoch, 3. März, in Eppelheim, Wasserturmplatz, und am Samstag, 6. März, in Reilingen, vor dem Rewe-Markt. zg