Schützenverein

Königsschießen in Altlußheim: Dirk Margardt gewinnt

Sieger des Königsschießens geehrt

Von 
Verein
Lesedauer: 
Marc Burkhardt (v. l.), Vorstandsmitglied Roland Lembo, Silas Diegel, Tim Martus, Dirk Margardt, Elvira Utermann und Christian Sonntag bei der Siegerehrung der Königsfeier des SSV Altlußheim. © Verein

Altlußheim. Der Schützenverein Altlußheim hat zu seiner Königsfeier mit geselligem Beisammensein bei Bratwurst und Bier eingeladen. Die beiden Vorstandsmitglieder Roland Lembo und Christian Sonntag hießen ihre Vereinskollegen willkommen und vergaben sieben Preise, darunter zwei erste Plätze, vom Königs- und Neujahrsschießen.

30 Schützen hatten am beliebten Wettbewerb des Vereins teilgenommen, bei dem traditionell drei Schuss auf eine abgedeckte Scheibe abgegeben werden müssen. Dirk Margardt sicherte sich den Titel des Schützenkönigs und gewann nebenbei auch das Neujahrsschießen – seinen Gewinn spendete der zielsicherste Altlußheimer direkt der Vereinskasse. Erster Ritter wurde Elvira Utermann, die sich den Titel vor dem zweiten Ritter Roland Lembo sicherte.

Der SSV kürte bei seiner Feier auch einen Jugend-Schützenkönig. Tim Martus erhielt für seinen Erfolg einen großen Siegerpokal, während sich die Prinzen Marc Burkhardt und Silas Diegel über entsprechend kleinere Versionen für ihr Zielgeschick freuten. zg

Mehr zum Thema

Schwetzingen Horst Fießer hat Schwein

Veröffentlicht
Mehr erfahren