AdUnit Billboard
AGV Frohsinn - Großer Zuspruch für Sammlung auf Messplatz

Papierflut bewältigt

Von 
mh
Lesedauer: 
Bewährt hat sich das Hygienekonzept des AGV Frohsinns, mit dessen Hilfe die regelmäßigen Altpapiersammlungen auf dem Mess-platz durchgeführt werden. © AGV Frohsinn

Altlußheim. Tagelang haben die Helfer mit bangem Blick in den Himmel geschaut. Wie wird wohl das Wetter am Samstag werden, wird es – wie jeden Tag – regnen, wenn die Altpapiersammlung ansteht? Aber nein, der Wettergott war gnädig und hat seine schönsten Sonnenstrahlen geschickt. Wie immer hat die Altlußheimer Bevölkerung diese Möglichkeit der Entsorgung ihres Altpapiers genutzt und fleißig unter den bekannten Hygienebedingungen viele prall gefüllten Kartons angeliefert.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Es war wieder Einbahnverkehr geregelt und die Fahrer blieben im Auto sitzen. Mitglieder des AGV Frohsinn standen bereit, um das mitgebrachte Papier aus dem Kofferraum zu nehmen. Die Sammlung verlief zur Freude aller reibungslos und alle Beteiligten des AGV Frohsinn sprechen ein Dankeschön an die Bürger aus. Trotz der wirklich nicht leichten Arbeit macht es den Helfern Freude, zu sehen, wie alle sich sehr verständnisvoll zeigen.

Aber dennoch war diese Freude getrübt, hatte doch ein Bürger seinen ganzen Styropor-Abfall bereits am Freitag klammheimlich am Messplatz abgelegt. Immer wieder macht der AGV Frohsinn darauf aufmerksam, dass Styropor nicht mit dem Altpapier abgegeben werden kann. Styropor gehört nach wie vor in die grüne Tonne.

Die nächste Papiersammlung des AGV Frohsinn findet am Samstag, 11. September, statt. mh

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1