AdUnit Billboard
Museum Autovision - Tag der offenen Tür zieht bei bestem Wetter gut 3500 Besucher an / Oldtimer hautnah erlebbar / Kinderprogramm und prima Unterhaltung

Paradies mit Schätzen auf vier Rädern

Von 
Volker Widdrat
Lesedauer: 

Walter Henigin aus Rheinzabern beeindruckte mit dem Sound seines Amilcar CGSS 4 Kompressor (o.). Begehrt waren die Rundfahrten im hellblauen Opel Blitz, Baujahr 1960, von Markus Janeff (M.). Der kleine Luis Miguel interessierte sich mit seiner Mama Cherry besonders für die Wankel-Ausstellung im Museum Autovision (r.). Und das Trio "Drittschall" mit Jörg Schreiner, Olli Roth und Thomas Klippel verwandelte den Garten der Autovision in ein Festivalgelände.

© Widdrat

Tags zuvor war noch im Regen aufgebaut worden, gestern lachte die Sonne während des immer beliebter werdenden Tages der offenen Tür im Museum Autovision. Die Stiftung von Horst und Brigitte Schultz präsentierte erneut ein tolles Programm rund um Automobile und Motoren aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Außerdem gab es wieder jede Menge neuer Attraktionen in den Ausstellungshallen

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1