Albert-Schweitzer-Schule - Anmeldungen kontaktlos vornehmen Per Post zum Abc-Schützen

Von 
zg
Lesedauer: 

Altlußheim. Die Anmeldung der Erstklässler an der Albert-Schweitzer-Schule wird diesmal wegen der Corona-Pandemie anders als bisher gewohnt verlaufen.

AdUnit urban-intext1

Um Kontakte zu minimieren, erhalten die Eltern der schulpflichtigen Kinder in den nächsten Tagen die notwendigen Unterlagen per Post mit der Bitte, diese ausgefüllt und unterschrieben bis spätestens Mittwoch, 3. Februar, an die Schule zurückzusenden. Schulpflichtig sind Kinder, die im Zeitraum vom 1. September 2014 bis 31. Juli 2015 geboren sind sowie alle im Vorjahr zurückgestellten Kinder.

Im Rahmen der Stichtagsflexibilisierung können auch Kinder, die zwischen dem 1. August 2015 und dem 30. Juni 2016 geboren sind, angemeldet werden (sogenannte „Kannkinder“), wenn Schulfähigkeit besteht. Für Informationen hierzu steht das Sekretariat der Albert-Schweitzer-Schule, Telefon 06205/3 37 79 oder E-Mail schule@albschwei.hd.bw.schule.de, zur Verfügung.

Wer einen Antrag auf Zurückstellung stellen möchte, sollte sich diesbezüglich ebenfalls telefonisch oder per Mail mit der Schule in Verbindung setzen. zg