AdUnit Billboard
Kreisforstamt

Rundgang mit Förster Lang

Von 
zg
Lesedauer: 

Altlußheim. In der Reihe „Frag den Förster/die Försterin“ gibt es einen zusätzlichen Termin im Forstrevier von Robert Lang in Altlußheim. Dies teilte aktuell das Kreisforstamt des Rhein-Neckar-Kreises mit. Bei einem Spaziergang durch den Gemeindewald und den Hubwald Altlußheim können die Teilnehmer spannende Einblicke in die Arbeit eines Försters gewinnen und haben Gelegenheit, ihre Fragen zu stellen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Treffpunkt ist am Freitag, 10. September, 14 Uhr, am Waldparkplatz des Trimm-Dich-Pfads an der Landesstraße (L 546) zwischen Reilingen und Neulußheim. Die Führung dauert rund zwei Stunden.

Interessierte können sich ab sofort bis spätestens Donnerstag, 9. September, beim Kreisforstamt unter Angabe der Kontaktdaten sowie Adresse zu der Veranstaltung anmelden: waldpaedagogik@rhein-neckar-kreis.de.

Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt, eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Da die Veranstaltung im Freien stattfindet, entfallen unter Einhaltung des Mindestabstands die 3G-Regeln. zg

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1