AdUnit Billboard
TVA - Turnerinnen erhalten spätes Weihnachtsgeschenk

Viele Sprünge zum Eis

Von 
zg
Lesedauer: 

Altlußheim. 13 Mädchen der Leistungsgruppe der TVA-Turnabteilung tauschten ihre übliche Trainingsstätte, die Mehrzweckhalle in Altlußheim, gegen eine Trampolinhalle ein. Die ganze Gruppe fuhr für ein gemeinsames Training ins „Jump4All“ nach Ladenburg. Dieser Ausflug war von den Trainerinnen der Gruppe, Bernadett Klein, Christin Schmitt, Rebecca Benz und Melina Rössler, als ausstehendes Weihnachtsgeschenk organisiert worden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Viele Sportlerinnen nutzten die Gelegenheit, um schwierigere Elemente, wie freies Rad, Flick-Flack, Handstandüberschlag sowie Salto auszuprobieren. Hier gab es das eine oder andere Erfolgserlebnis.

Die ältesten Turnerinnen versuchten sich auch an akrobatischen Verbindungen wie einer Radwende mit anschließendem Flick-Flack oder Salto rückwärts, die sie für die ab Juli anstehenden Wettkämpfe der Gauliga brauchen werden. Am Ende waren alle ziemlich durchgeschwitzt und zur Erfrischung bekam die Gruppe noch ein Eis. zg

Mehr zum Thema

Nationalspieler

Joshua Kimmich hat geheiratet

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1