Geschäftsleben - Architektin Franziska Blaschke steigt in den Familienbetrieb mit ein

Vierte Generation Baumeister

Von 
sz
Lesedauer: 
Franziska Blaschke (v. l.), mit ihren Eltern Janine Blaschke und Volkmar Blaschke, hält die Tradition der Architekten in ihrer Familie hoch und arbeitet künftig im Büro ihres Vaters mit. © Wolfgang Schwindtner

Das Architekturbüro Blaschke, 1953 gegründet, besteht nunmehr fast 70 Jahre – schon dies ist eine beachtliche Leistung, doch noch interessanter wird es, bedenkt man, dass es in vierter Generation geführt wird. Denn die Wurzeln des Büros reichen bis in die späten 1940er Jahre und sind mit dem Namen von Alfred Weise verbunden, dessen Enkel Volkmar Blaschke der aktuelle Inhaber ist und mit dessen

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen