AdUnit Billboard
Innovationsprojekt

50 Euro Zuschuss der Gemeinde für Energiebericht

Von 
zg
Lesedauer: 

Brühl. Interessierte Gebäude- und Grundstückseigentümer in der Hufeisengemeinde können für ihre Immobilie einen individuellen Energiebericht erhalten und darüber mehr über deren energetischen Zustand und die entsprechenden Energieeinsparpotenziale erfahren, teilt Klimaschutzmanagerin Birgit Sehls aus dem Brühler Rathaus mit.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Über das Portal www.climap.de kann der Energiebericht, der durch die Gemeinde Brühl mit 50 Euro bezuschusst wird, von der MVV erworben werden. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 59,50 Euro, die zunächst vom Hausbesitzer vorgestreckt werden. Im Nachgang können die Gebäudeeigentümer bei der Gemeinde einen formlosen Antrag auf Förderung von Gebäude-Thermografie stellen.

„Wichtig ist, dem Antrag einen Nachweis über den Erwerb des Energieberichts beizufügen, also eine Rechnung für den Energiebericht erhalten sie wenige Tage nach Erwerb von der MVV“, erklärt Birgit Sehls.

Nach Abzug der Fördersumme verbleibe für den Erwerb des Energieberichts lediglich ein Eigenanteil in Höhe von 9,50 Euro, so die Klimaschutzmanagerin in einer entsprechenden Pressemitteilung aus dem Rathaus. zg

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Info: Weitere Informationen unter www.climap.de

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1